1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Betrunkener Pkw-Fahrer verunfallt

Verantwortlich: Corina Fröhlich (cf) Thomas Grohme (tg)
Stand: 09.08.2020, 11:00 Uhr

Betrunkener Pkw-Fahrer verunfallt
 

Großhennersdorf, K 8610
08.08.2020, 21:45 Uhr

Am Samstagabend befuhr ein Pkw Honda Civic die K 8610 aus Richtung Euldorf in Richtung Herrnhut. Ausgangs einer Linkskurve kam der 35-jährige Deutsche vermutlich auf Grund seiner Alkoholeinwirkung und nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in der Folge gegen eine Streukiste am Fahrbahnrand.
Durch den Zusammenstoß ging das Fahrzeug in Flammen auf und brannte in Folge dessen komplett aus. Zur Bekämpfung des Brandes waren die Feuerwehren aus Herrnhut und Ruppersdorf im Einsatz. Der entstandene Sachschaden am Pkw, an der Streukiste und 2 Leitpfosten beträgt in etwa 2.500 Euro.
Für die Zeit der Unfallaufnahme wurde die K 8610 zwischen dem Abzweig Ruppersdorf und Herrnhut bis ca. 24 Uhr voll gesperrt. Der am Einsatzort befindliche Rettungswagen brachte den leichtverletzten Fahrer zur Blutentnahme in ein Krankenhaus. Der dort durchgeführte Schnelltest ergab einen Wert von 2,47 Promille.
Die Sicherstellung des Führerscheins konnte nicht wie sonst üblich in solchen Fällen realisiert werden, da dieser im Fahrzeug verbrannt war. (cf)

 

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Mähdrescher abgebrannt

Steinigtwolmsdorf OT Ringenhain
08.08.2020, 19:43 Uhr

Am frühen Samstagabend rückten die Kameraden der Feuerwehr nach Ringenhain aus. Dort musste ein brennender Mähdrescher gelöscht werden. Die Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle und konnte eine weitere Ausdehnung verhindern. Ursache des Brandes war vermutlich ein technischer Defekt der landwirtschaftlichen Maschine.
Zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch keine Angaben vor. (tg)

 

Langfinger entwenden Laptop aus Pkw

Kamenz OT Biehla, Steinbruch Teufelsbruch
08.08.2020, 19:05 Uhr

Im Kamenzer Ortsteil Biehla schlugen derzeit noch unbekannte Täter die Heckscheibe eines am Teufelsbruch abgestellten Pkw Opel Corsa ein. Anschließend entwendeten die Täter einen im Kofferraum des Fahrzeugs liegenden Laptop.
Der entstandene Diebstahlsschaden beträgt ca. 200 Euro und der Sachschaden ca. 500 Euro. (tg)

 

Sachbeschädigung

Hoyerswerda, Dietrich-Bonhoeffer-Straße
08.08.2020, 23:00 Uhr

Ein 20-jähriger Deutscher beschäftigte im Laufe der Samstagnacht mehrfach die Polizei in Hoyerswerda. Das Fehlverhalten des vermutlich unter Drogeneinfluss stehenden Heranwachsenden gipfelte in einer Sachbeschädigung, bei welcher er die Scheibe einer Hauseingangstür eines Mehrfamilienhauses eintrat und das Klingeltableau beschädigte.
Der daraufhin entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.
Aufgrund des Allgemeinzustandes des Heranwachsenden war eine anschließende medizinische Betreuung erforderlich. (tg)

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Diebstahl zweier Mountainbikes

Görlitz, Hugo-Keller-Straße
08.08.2020, 09:00 Uhr – 11:15 Uhr

Die Abwesenheit von ca. zwei Stunden nutzten unbekannte Diebe, um in Görlitz zwei Fahrräder zu entwenden. Gegen 09:00 Uhr stellte der Geschädigte seinen Pkw auf einem Parkplatz auf der Hugo-Keller-Straße ab. Die Räder der Marken "Ghost" sowie "Cube" waren auf dem entsprechenden Träger am Heck des Fahrzeuges befestigt und mittels Schloss gesichert. Als der Eigentümer gegen 11:15 Uhr zu seinem Pkw zurückkehrte, war der Fahrradträger leer.
Der Wert des grauen Cube-Rades und des weißen Ghost-Fahrrades wird mit ca. 1.300 Euro beziffert. (cf)

 

Firma von Dieben heimgesucht

Seifhennersdorf, Leutersdorfer Straße
07.08.2020, 17:30 Uhr – 08.08.2020, 07:30 Uhr

Freitagnacht verschafften sich derzeit unbekannte Diebe Zugang zu einem Fachgroßhandel in Seifhennersdorf.  Sie hebelten dazu ein Toilettenfenster auf und gelangten durch dieses in die Räumlichkeiten. Verlassen haben sie das Gebäude mit diversem Werkzeug (u.a. Winkelschneider, Schneidwerkzeug, Kompressor, Bohrhammer) im Gesamtwert von ca. 1.200 Euro.
Der verursachte Sachschaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (cf)

 

E-Bikes gestohlen

Krauschwitz, Sagar, Am Sportplatz
08.08.2020, 09:00 Uhr – 10:15 Uhr

Am Samstagmorgen gegen 10:30 Uhr teilte ein Anwohner von Sagar über den Polizeinotruf mit, dass soeben von seinem Grundstück zwei E-Bikes entwendet wurden. Gegen 09:00 Uhr hatte der Geschädigte das Fahrrad erst in den Schuppen gestellt, wo sich außerdem das E-Bike seiner Frau befand. Als er gegen 10:15 Uhr an seinem geöffneten Schuppen vorbeikam, stellte er mit Erschrecken fest, dass beide E-Bikes fehlten.
Die von unbekannten Tätern entwendeten Räder haben einen Wert von ca. 3.400 Euro. (cf)

 

Brand einer Klingelanlage

Weißwasser, Albert-Schweitzer-Ring
09.08.2020, 05:35 Uhr

Am Sonntagmorgen gegen 05:35 Uhr erhielt das Polizeirevier Weißwasser von einem Anwohner des Albert-Schweitzer Rings die Mitteilung, dass bei einem Wohnblock die Klingelanlage  brennt. Als die eingesetzten Beamten vor Ort eintrafen, war die Anlage bereits ausgebrannt und glimmte nur noch. Die angeforderten Kräfte der Feuerwehr Weißwasser übernahmen die Kontrolle der Anlage, um eine weitere Gefahr auszuschließen. Durch den Brand  wurde die Fassade verrußt.
Der entstandene Sachschaden an Klingel und Hauswand  wird mit ca. 4.000 Euro beziffert. Die Beamten fertigten eine Anzeige wegen Brandstiftung gegen Unbekannt.  (cf)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Frau Korch, Frau Leuschner, Herr Siebenäuger
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106