1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mopeds und Werkzeug aus Lager gestohlen u. a. Meldungen

Medieninformation: 507/2020
Verantwortlich: Stefan Grohme, Lukas Reumund
Stand: 01.09.2020, 10:25 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Werkzeug aus Garagen gestohlen


Zeit:       28.08.2020, 14.45 Uhr bis 31.08.2020, 07.20 Uhr
Ort:        Dresden-Löbtau

Am Wochenende haben Unbekannte Werkzeug im Wert von rund 3.000 Euro aus mehreren Garagen an der Mohorner Straße gestohlen.

Die Täter brachen insgesamt vier Garagen auf und entwendeten unter anderem eine Kettensäge. Außerdem versuchten sie offenbar einen Pkw Piaggo zu entwenden, was aber nicht gelang. Der entstandene Sachschaden wurde mit ca. 500 Euro beziffert. (sg)

Mopeds und Werkzeug aus Lager gestohlen

Zeit:       29.08.2020, 19.00 Uhr bis 31.08.2020, 05.40 Uhr
Ort:        Dresden-Friedrichstadt

Unbekannte sind am Wochenende in ein Lagerhaus an der Behringstraße eingebrochen.

Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und durchsuchten das Objekt. Sie stahlen unter anderem verschiedene Werkzeuge und eine Simson S50 sowie eine Star SR4-2. Der Wert des Diebesgutes wurde auf insgesamt 4.500 Euro geschätzt. Die Höhe des Sachschadens ist noch unbekannt. (sg)


Landkreis Meißen

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:       31.08.2020, 11.40 Uhr bis 15.00 Uhr
Ort:        Zeithain, OT Kreinitz

Unbekannte sind am Montag in ein Einfamilienhaus an der Jacobsthaler Straße eingebrochen.

Die Täter begaben sich aufs Grundstück, hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten die Räumlichkeiten. Was gestohlen wurde ist noch nicht bekannt. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. (lr)

Auto brannte

Zeit:       01.09.2020, 02.40 Uhr
Ort:        Großenhain

In der Nacht zum Dienstag ist ein Ford Fiesta auf einem Parkplatz an der Straße Am Schacht in Brand geraten.

Aus bislang unbekannter Ursache fing der auf einem Anhänger stehende Pkw im Heckbereich an zu brennen. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Motorrad aus Garage gestohlen

Zeit:       31.08.2020, 03.45 Uhr bis 03.55 Uhr
Ort:        Hermsdorf/Erzgeb.

Unbekannte haben in der Nacht zum Montag eine Honda CFR 450 R aus einer Garage an der Hauptstraße gestohlen. Die Täter brachen in die Garage ein und entwendeten die etwa vier Jahre alte Maschine im Wert von rund 10.000 Euro. (sg)

Verkehrsunfall

Zeit:       31.08.2020, 08.35 Uhr
Ort:        Neustadt i. Sa.

Am Sonntag ist ein Renault Master (Fahrer 54) auf der Hohnsteiner Straße mit einem Ford Focus (Fahrer 45) zusammengestoßen.

Der 54-Jährige versuchte sein Auto zu wenden und fuhr dabei an den Fahrbahnrand. Als er zurück auf die Fahrbahn kam, stieß er mit dem überholenden Ford Focus zusammen. Der 45-Jährige wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 13.000 Euro. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233