1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Glauchau, BAB 4, Tödlicher Verkehrsunfall

Medieninformation: 533/2020
Verantwortlich: Wolfgang Hall
Stand: 11.09.2020, 00:38 Uhr

Ausgewählte Meldung

Tödlicher Verkehrsunfall

Zeit:     10.09.2020, gegen 16:00 Uhr
Ort:      BAB 4, Glauchau, OT Lipprandis

Eine 76-Jährige Frau kam am Donnerstagnachmittag bei einem schweren Verkehrsunfall auf der BAB 4 ums Leben. Nach der Anschlussstelle Glauchau Ost, in Fahrtrichtung Erfurt befindet sich eine Baustelle. An dieser war  der Verkehr ins Stocken geraten. Ein 30-jähriger Fahrer (polnisch) eines Renault-Transporters mit Anhänger fuhr auf den vor ihn fahrenden PKW Ford auf. Der Ford wurde auf einen PKW Renault geschoben. Der Fahrer des Transporters, der 68-jährige Fahrer des Fords und dessen 76-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt. Sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Beifahrerin erlag kurze Zeit später ihren Verletzungen. Zur Bergung und zur Sicherung der Unfallstelle kamen die freiwilligen Feuerwehren aus Glauchau und Meerane zum Einsatz. Die Autobahn war in Fahrtrichtung Erfurt für etwa vier Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden beträgt insgesamt 41.000 Euro (wh)
 

Vogtlandkreis

Einbruch in Lagerhalle

Zeit:     01.05.2020 bis 10.09.2020
Ort:      Oelsnitz im Vogtland, Carl-Wilhelm-Koch-Straße

Unbekannte Täter brachen über einen größeren Zeitraum eine Lagerhalle auf und entwendeten aus dieser verschiedene Teile von großen Hebeanlagen und eine Metalltreppe. Der Stehlschaden beträgt 10.000 Euro. Der Sachschaden an der Halle 50 Euro (wh)

Zeugengesuch: Wer Hinweise zur Tat machen kann oder in den letzten Monaten dort verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt hat, meldet sich bitte im Polizeirevier Plauen. Tel: 03741 140
 

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Zeit:     10.09.2020 gegen 16:15 Uhr
Ort:      Plauen, OT Dobenau, Weststraße - Friedensstraße

Ein 43-Jähriger befuhr Donnerstagnachmittag mit seinem Skoda die Weststraße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Auf der Kreuzung zur Friedensstraße stieß er mit einem PKW Opel zusammen. Der Sachschaden beträgt insgesamt 12.000 Euro. Der Opel war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.(wh)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt