1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Restaurant, u.a. Meldungen

Medieninformation: 535/2020
Verantwortlich: Lukas Reumund
Stand: 14.09.2020, 09:56 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Restaurant


Zeit:       13.09.2020, 00.00 Uhr bis 10.00 Uhr
Ort:        Dresden-Striesen

Unbekannte sind am Sonntag in ein Restaurant an der Schandauer Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Räume. Sie stahlen aus einer Kasse rund 80 Euro. Weiterhin brachen sie zwei Spielautomaten auf und entwendeten eine bislang unbekannte Menge Bargeld. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. (lr)

Einbruch in Geschäft

Zeit:       13.09.2020, 05.50 Uhr
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

Ein Unbekannter ist am frühen Sonntagmorgen in ein Geschäft an der Alaunstraße eingebrochen.

Der Mann schlug eine Scheibe ein und durchsuchte die Räume. Er stahl rund 100 Euro aus der Kasse und hinterließ einen Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro. Der Mann wurde beim Verlassen des Geschäftes beobachtet, konnte aber in unbekannte Richtung fliehen. (lr)

Exhibitionist bedrängt Frau – Zeugen gesucht

Zeit:       11.09.2020, 00.50 Uhr
Ort:        Dresden-Gompitz

In der Nacht zum Freitag hat ein Unbekannter eine Frau (21) in Gompitz bedrängt.

Beide waren mit einem Bus der Linie 90 nach Gompitz gefahren. Als die 21-Jährige an der Haltestelle Gompitzer Höhe ausstieg, folgte ihr der Mann ins Wohngebiet Am Gompitzer Hang. Dabei hatte er die Hose geöffnet und hielt sein Geschlechtsteil in der Hand. Die Frau konnte in ein nahe gelegenes Hotel flüchten. Der Mann floh daraufhin in unbekannte Richtung.

Er wurde als ca. 185 cm groß und mit heller Haut beschrieben. Das scheinbare Alter wurde mit Mitte bis Ende zwanzig angegeben. Er trug ein dunkles Basecap, ein helles Oberteil mit Jeansjacke darüber sowie eine Jeanshose. Das Gesicht war im Bus und während der Tat von einer hellen Atemschutzmaske bedeckt.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Geschehen insbesondere zu dem Unbekannten machen können. Wem ist der Mann eventuell vor oder nach der Tat aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (lr)


Landkreis Meißen

Golf gestohlen

Zeit:       13.09.2020, 10.40 Uhr bis 12.00 Uhr
Ort:        Radebeul

Am Sonntagvormittag stahlen Unbekannte einen VW Golf IV von einem Parkplatz an der Weintraubenstraße. Der im Jahre 2000 erstmals zugelassene Wagen hat einen Wert von rund 1.500 Euro. (lr)

Radfahrer gestürzt – Zeugen gesucht

Zeit:       08.09.2020, 14.30 Uhr
Ort:        Radebeul

Bereits am vergangenen Dienstag ist ein Fahrradfahrer (69) bei einem Unfall auf der Heinrich-Zille-Straße verletzt worden.

Der 69-Jährige wurde von Zeugen auf der Straße liegend gefunden, die den Rettungsdienst verständigten. Offenbar war der Mann aus Richtung Dr.-Külz-Straße gekommen und gestürzt. Weitere Beteiligte waren nicht am Ort. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten einen Alkoholwert von rund 1,7 Promille bei dem Deutschen fest.

Die Polizei ermittelt wie es zum Sturz kam und sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall oder zum Fahrverhalten des Radfahrers machen können. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 oder das Polizeirevier Meißen entgegen. (lr)

Unter Alkoholeinwirkung gefahren

Zeit:       11.09.2020, 10.30 Uhr
Ort:        Glaubitz

Am Freitagvormittag kontrollierten Polizeibeamte einen Nissan auf der Bahnhofstraße und stellten fest, dass der Fahrer (50) unter Alkoholeinfluss stand.

Im Rahmen der Verkehrskontrolle bemerkten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Fahrer und veranlassten einen Alkoholtest. Dieser ergab einen Wert von rund 1,7 Promille. Gegen den Mann wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der 50-jährige Deutsche muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Büro

Zeit:       12.09.2020, 21.00 Uhr bis 13.09.2020, 08.40 Uhr
Ort:        Altenberg

Unbekannte sind in der Nacht zum Sonntag in ein Büro an der Straße Am Skihang eingebrochen.

Die Täter zerschlugen zwei Fenster und gelangten in die Räumlichkeiten. Sie stahlen nach erster Übersicht rund 270 Euro. Der Sachschaden wurde mit ca. 1.000 Euro beziffert. (lr)

Unfall unter Alkoholeinwirkung

Zeit:       13.09.2020, 00.10 Uhr
Ort:        Dürrröhrsdorf-Dittersbach

In der Nacht zum Sonntag ist ein Jugendlicher (18) auf einem Parkplatz an der Wünschendorfer Straße mit einem VW Golf gegen einen Peugeot Boxer gestoßen.

Der 18-Jähige fuhr auf dem Parkplatz rückwärts und kollidierte mit dem abgestellten Peugeot. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von rund 3.000 Euro.

Im Rahmen der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch bei dem jungen Mann. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von rund 1,4 Promille. Sie ordneten eine Blutentnahme an und stellten den Führerschein sicher. Der Deutsche muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233