1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Reichenbach: Motorradfahrer schwer verletzt

Medieninformation: 541/2020
Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 15.09.2020, 00:17 Uhr

Vogtlandkreis
 
Motorradfahrer schwer verletzt
 
Zeit:     14.09.2020, 15:50 Uhr
Ort:      Reichenbach
 
Die 21-jährige Fahrerin (deutsch) eines Pkw VW wollte am Annenplatz vom oberen Parkfläche des REWE-Parkplatzes nach links in Richtung Annenplatz abbiegen. Dabei hatte sie die Vorfahrt zu beachten. Sie bog nach links ab, ohne auf den aus Richtung Annenplatz kommenden 36-jährigen Fahrer eines Motorrades Triumph zu achten. Im Einmündungsbereich kam es zu Kollision beider Fahrzeuge. Der Motorradfahrer verletzte sich dabei schwer und wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die VW-Fahrerin stand kurzzeitig unter Schock. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 10.000 EUR. Die Bundesstraße 94 war für ca. eine Stunde vollständig gesperrt. (hje)
 
Unter Alkoholeinfluss Kleinkraftrad gerammt
 
Zeit:     14.09.2020, gegen 14:00 Uhr
Ort:      Limbach OT Limbach
 
Der 62-jährige Fahrer (deutsch) eines Kleintransporters fuhr aus Richtung Limbach kommend geradeaus über die Plauener Straße in Richtung Mühlwand. Dabei übersah er das vorfahrtsberechtigte Kleinkraftrad, welches auf der Plauener Straße aus Richtung Buchwald kommend in Richtung Lauschgrün fuhr. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Der Fahrer des Kleinkraftrades verletzte sich dabei leicht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 10.000 EUR. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Fahrer des Kleintransporters 0,76 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt, eine Blutentnahme erfolgte. (hje)

Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt