1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Rodewisch: Verkehrsunfall – eine Leichtverletzte und 60.000 Euro Sachschaden

Medieninformation: 547/2020
Verantwortlich: Marco Kotyk
Stand: 18.09.2020, 01:28 Uhr

 
Vogtlandkreis
 
Verkehrsunfall – eine Leichtverletzte und 60.000 Euro Sachschaden
 
Zeit:     17.09.2020, gegen 13:35 Uhr
Ort:      Rodewisch
 
Am Donnerstagnachmittag befuhr eine 51-jährige Toyota-Fahrerin die Goethestraße aus Richtung Rützengrün in Richtung Rodewisch. An der Kreuzung Julius-Gütter-Straße stieß sie mit dem von rechts kommenden Skoda (69/m) zusammen. Dabei wurde der Toyota gegen einen geparkten Mazda und einen weiteren Skoda geschleudert. Die 51-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 60.000 Euro. (mk)
 
 
Landkreis Zwickau
 
Auffahrunfall – Kleinkraftradfahrer schwer verletzt
 
Zeit:     17.09.2020, gegen 13:20 Uhr
Ort:      Hohenstein-Ernstthal, OT Wüstenbrand
 
Am Donnerstagnachmittag befuhr der 15-Jährige mit seinem Kleinkraftrad Simson die Oberlungwitzer Straße in Richtung Oberlungwitz. Als der vor ihm fahrende Renault-Kleinbus (59/m) verkehrsbedingt bremste, fuhr der 15-Jährige auf, stürzte und verletzte sich schwer. Der entstandene Gesamtsachschaden beträgt 1.000 Euro. (mk)

Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt