1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

St. Egidien, OT Lobsdorf: Unfallflucht mit zwei Schwerverletzten – Zeugen gesucht

Medieninformation: 558/2020
Verantwortlich: Marco Kotyk
Stand: 23.09.2020, 12:57 Uhr

 
Vogtlandkreis
 
Einbruch in Baucontainer
 
Zeit:     21.09.2020, 18:00 Uhr bis 22.09.2020, 06:30 Uhr
Ort:      Falkenstein
 
In der Nacht von Montag zu Dienstag brachen unbekannte Täter in einen Baucontainer an der Bahnhofstraße ein. Die Täter entwendeten verschiedene Werkzeuge im Wert von 100 Euro. Am Baucontainer entstand 300 Euro Sachschaden. (mk)
 
Einbruch in Baucontainer
 
Zeit:     21.09.2020, 16:30 Uhr bis 22.09.2020, 07:30 Uhr
Ort:      Klingenthal
 
In der Nacht von Montag zu Dienstag brachen unbekannte Täter in einen Baucontainer auf der Baustelle auf dem Gelände der Grundschule am Amtsberg ein. Entwendet wurden ein Boschhammer, ein Winkelschleifer (Bosch) sowie ein Benzinbetonschneider (Hitachi) im Gesamtwert von ca. 2600 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt 50 Euro. (mk)
 
Einbruch in Garagen – Zeugen gesucht
 
Zeit:     22.09.2020, 14:00 Uhr bis 22.09.2020, 18:00 Uhr
Ort:      Klingenthal

 
Am Dienstagnachmittag brachen unbekannte Täter in eine Garage an der Talstraße ein. Sie entwendeten zwei Winkelschleifer und ein Stromaggregat im Gesamtwert von ca. 600 Euro. In zwei weitere Garagen wurde versucht einzubrechen. Dies gelang den Tätern nicht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 100 Euro. (mk)
 
Hinweise zur Tat und zu den Tätern nimmt das Polizeirevier Auerbach-Klingenthal entgegen. Tel. 03744-2550
 
 
Landkreis Zwickau
 
Einbruch in Einkaufsmarkt-Rohbau
 
Zeit:     18.09.2020, 13:00 Uhr bis 21.09.2020, 07:15 Uhr
Ort:      Waldenburg
 
Am Dienstag wurde der Polizei bekannt, dass unbekannte Täter am Wochenende in einen noch im Bau befindlichen Einkaufsmarkt an der Altenburger Straße eingedrungen sind. Von der Baustelle entwendeten die Täter verschiedene Werkzeuge im Gesamtwert von ca. 5.000 Euro. Sachschaden entstand nicht. (mk)
 
Einbruch in Bäckereifiliale
 
Zeit:     22.09.2020, gegen 00:08 Uhr
Ort:      Limbach-Oberfrohna
 
Dienstagfrüh drangen unbekannte Täter in eine Bäckereifiliale an der Hohensteiner Straße ein, brachen den Tresor auf und entwendeten einen niedrigen vierstelligen Bargeldbetrag. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. (mk)
 
Unfallflucht mit zwei Schwerverletzten – Zeugen gesucht
 
Zeit:     22.09.2020, gegen 18:10 Uhr
Ort:      St. Egidien, OT Lobsdorf
 
Dienstagabend befuhr der 39-jährige Citroenfahrer die S 245 aus Lobsdorf kommend in Richtung Niederlungwitz. Auf Höhe der dortigen S-Kurve kam dem 39-Jährigen ein unbekannter Pkw mittig fahrend entgegen, so dass der Citroenfahrer ausweichen musste. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab,  fuhr einen Abhang hinunter, überschlug sich und kam in einem Bach zum Stehen. Der Fahrer sowie dessen Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer verletzt. Am Pkw entstand 11.000 Euro Sachschaden. (mk)
 
Hinweise zum Unfallhergang und zum geflüchteten Pkw sowie dessen Fahrer nimmt das Polizeirevier Glauchau entgegen. Tel. 03763-640
 
Verkehrsunfall – Kind leicht verletzt
 
Zeit:     22.09.2020, gegen 18:35 Uhr
Ort:      Niederfrohna
 
Die 27-Jährige (deutsch) befuhr mit ihrem Pkw Ford die Peniger Straße in Richtung Obere Hauptstraße. An der Kreuzung Peniger Straße / Obere Hauptstraße bog eine 13-jährige Fahrradfahrerin von der Limbacher Straße in die Obere Hauptstraße ein. Es kam zum Zusammenstoß. Dabei wurde die 13-Jährige leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 450 Euro. (mk)
 
Verkehrsunfall – Vollsperrung S 289
 
Zeit:     23.09.2020, gegen 05:40 Uhr
Ort:      Werdau, OT Leubnitz
Am Mittwochmorgen befuhr der 44-jährige Pkw-Fahrer (Citroen) die S 289 aus Richtung Reichenbach in Richtung Werdau. An der Einmündung Greizer Straße bog der 63-jährige Lkw-Fahrer (MAN) aus Richtung Greizer Straße kommend nach links auf die S 289 ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Es entstand 16.000 Euro Sachschaden. Die S 289 war für ca. zwei Stunden vollgesperrt. Beide Unfallbeteiligen machten gegenüber der Polizei widersprüchliche Angaben zur Ampelschaltung. (mk)
 
Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei Reichenbach zu melden. Tel. 03765-500
 
Einbruch in Einfamilienhaus-Rohbau
 
Zeit:     22.09.2020, 16:00 Uhr bis 23.09.2020, 06:30 Uhr
Ort:      Zwickau, OT Crossen
 
In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch verschafften sich unbekannte Täter Zugang zu einem Einfamilienhaus-Rohbau an der Rudolf-Ehrlich-Straße.  Im Inneren wurden Kabel aus der Wand gerissen und entwendet. Außerdem wurden diverse Kleinwerkzeuge und Baumaterialien entwendet. Der Stehlschaden beträgt ca. 3.000 Euro.  Es entstand ca. 500 Euro Sachschaden. (mk)

Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt