1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Wohnungseinbruch u.a. Meldungen

Medieninformation: 579/2020
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 04.10.2020, 07:00 Uhr

Landeshauptstadt Dresden
 

Wohnungseinbruch

Zeit:     02.10.2020, 09.00 Uhr bis 15.15 Uhr
Ort:      Dresden-Südvorstadt

Unbekannte nutzten die Abwesenheit der Mieter einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Budapester Straße. Sie brachen die Wohnungstür auf, durchsuchten alle Zimmer und stahlen zwei Laptops, ein Tablet, eine Spielekonsole, eine Musikbox und einen Schlüssel. Der entstandene Stehlschaden ist derzeit nicht bekannt.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     02.10.2020, 20.30 Uhr bis 03.10.2020, 02.30 Uhr
Ort:      Dresden-Bühlau

Durch ein Fenster stiegen Unbekannte an der Großschönauer Straße in ein Einfamilienhaus ein. Sie durchsuchten in den Räumen Schränke und Behältnisse. Ein vorgefundenes Wertgelass wurde aufgebrochen und daraus 1.800 Euro Bargeld gestohlen. Der Sachschaden ist derzeit unbekannt.

Einbruch in Geschäft

Zeit:     02.10.2020, 19.00 Uhr bis 03.10.2020, 05.40 Uhr
Ort:      Dresden-Löbtau-Süd

An der Tharandter Straße brachen Unbekannte in ein Geschäft ein, indem sie die Eingangstür gewaltsam öffneten. Anschließend stahlen die Einbrecher ein E-Bike im Wert von 4.900 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 5.000 Euro.

Skoda gestohlen

Zeit:     02.10.2020, 20.00 Uhr bis 03.10.2020, 09.45 Uhr
Ort:      Dresden-Leubnitz/Neuostra

Unbekannte stahlen von der Busmannstraße einen schwarzen Skoda Octavia. Das zehn Jahre alte Fahrzeug hat einen Wert von ca. 4.500 Euro.

Mazda gestohlen

Zeit:     02.10.2020, 20.00 Uhr bis 03.10.2020, 18.15 Uhr
Ort:      Dresden-Gruna

Unbekannte stahlen von der Hepkestraße einen grauen Mazda 3. Der Wert des zwei Jahren Fahrzeuges beträgt ca. 22.000 Euro.


Landkreis Meißen

Oldtimer aus Werkstatt gestohlen

Zeit:     01.10.2020, 19.45 Uhr bis 02.10.2020, 06.50 Uhr
Ort:      Radebeul

Unbekannte brachen an der Wasastraße in eine Werkstatt ein. Sie durchsuchten alle Räume und stahlen einen Computer sowie einen 30 Jahre alten Mercedes Benz 560 SEC. Der Wert des Oldtimers beträgt ca. 37.000 Euro. Der Sachschaden wurde auf ca. 500 Euro beziffert.

Wohnungseinbruch – zwei Tatverdächtige festgenommen

Zeit:     03.10.2020, 00.00 Uhr bis 00.10 Uhr
Ort:      Großenhain

Zwei bekannte deutsche Tatverdächtige (35 und 40 Jahre) stiegen an der Gutenbergstraße durch ein offenes Fenster in eine Wohnung ein und stahlen ein Mobiltelefon im Wert von 100 Euro. Der 36-jährige Mieter war zum Zeitpunkt des Einbruchs anwesend, bekam die Tathandlung mit und flüchtete zum nahegelegenen Polizeirevier.

Den Polizeibeamten gelang es daraufhin, einen der beiden Einbrecher noch am Ort festzunehmen. Dabei stellte sich heraus, dass dieser unter Einwirkung von Alkohol und Betäubungsmitteln stand. Der zweite Einbrecher konnte später in seiner Wohnung dingfest gemacht werden.

Beide Tatverdächtige werden sich nun wegen Einbruchsdiebstahls verantworten müssen.

Wohnungseinbruch

Zeit:     02.10.2020, 13.45 Uhr bis 03.10.2020, 00.10 Uhr
Ort:      Riesa

An der Nickritzer Straße brachen Unbekannte in eine Wohnung ein. Sie durchsuchten alle Räume und stahlen einen Fernseher, einen Laptop und eine Spielekonsole. Der Stehlschaden beträgt ca. 400 Euro.

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Betrug

Zeit:     01.10.2020, 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Ort:      Pirna

Eine Frau (80) wurde von angeblichen Bankmitarbeitern um 2.300 Euro betrogen.

Zunächst rief ein Unbekannter bei der Seniorin an und täuschte vor, die Bankunterlagen sowie die EC-Karte mit PIN für eine Überprüfung zu benötigen. Eine beauftragte Person des Kreditinstitutes werde diese im Laufe Tages bei ihr abholen.

Am Nachmittag erschien die vermeintliche Mitarbeiterin, an welche die Frau die geforderten Unterlagen übergab. Bereits kurze Zeit später wurden von ihrem Konto 2.300 Euro abgebucht.

Zwei Cross-Bikes entwendet

Zeit:     02.10.2020, 20.00 Uhr bis 03.10.2020, 11.15 Uhr
Ort:      Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Unbekannte stahlen an der Straße Am Quellenberg zwei Motorräder. Bei diesen handelt es sich um Cross-Bikes mit 125 ccm Hubraum. Beide Zweiräder waren angeschlossen, mit einer Plane abgedeckt und nicht zugelassen. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 630 Euro.

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:     03.10.2020, 17.00 Uhr bis 22.30 Uhr
Ort:      Freital, OT Pesterwitz

An der Straße An den Gärten brachen Unbekannte über die Terrasse in ein Einfamilienhaus ein. Sie durchsuchten in den Zimmern das Mobiliar sowie Behältnisse. Dabei stahlen sie 500 Euro Bargeld und Schmuck von derzeit unbekanntem Wert. Der entstandene Sachschaden ist bisher unbekannt.

Einbruch in Geschäft

Zeit:     20.10.2020, 19.30 Uhr bis 03.10.2020, 22.15 Uhr
Ort:      Neustadt in Sachsen, OT Polenz

An der Polenztalstraße brachen Unbekannte in ein Geschäft ein. Sie stahlen mehrere Kettensägen und Laubbläser. Der entstandene Stehlschaden beläuft sich auf rund 4.400 Euro. Der Sachschaden wurde auf 1.500 Euro beziffert.


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233