1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Einfamilienhaus u. a. Meldungen

Medieninformation: 647/2020
Verantwortlich: Stefan Grohme (sg), Lukas Reumund (lr)
Stand: 02.11.2020, 10:13 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Einfamilienhaus


Zeit:       31.10.2020, 12.00 Uhr bis 01.11.2020, 18.10 Uhr
Ort:        Dresden-Mockritz

Am Wochenende sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Bernerstraße eingebrochen.

Die Täter schlugen eine Fensterscheibe ein und durchsuchten die Räume. Sie stahlen unter anderem einen Laptop sowie eine Kassette mit Dokumenten und Schmuck. Abschließende Angaben zum Diebesgut und zur Höhe des Sachschadens liegen noch nicht vor. (sg)

Kleintransporter aufgebrochen

Zeit:       31.10.2020, 13.00 Uhr bis 01.11.2020, 11.15 Uhr
Ort:        Dresden-Klotzsche

Unbekannte haben am Wochenende einen Kleintransporter Mercedes Sprinter auf dem Binzer Weg aufgebrochen.

Die Täter öffneten gewaltsam das Schloss der Fahrertür und durchsuchten den Innenraum. Sie stahlen nach erster Übersicht ein Navigationsgerät im Wert von rund 200 Euro. Der Sachschaden wurde ebenfalls mit ca. 200 Euro angegeben. (lr)

Betrug - Schockanruf

Zeit:       30.10.2020, 17.30 Uhr
Ort:        Dresden-Johannstadt

Bereits am Freitag haben Unbekannte versucht eine Dresdnerin (83) zu betrügen.

Einer der Täter gab sich am Telefon als Enkel aus. Er behauptete an Covid-19 erkrankt zu sein und dringend Behandlung zu brauchen. Er übergab das Gespräch an einen vermeintlichen Arzt. Dieser gab an, dass ein Medikament verfügbar wäre, das 30.000 Euro kostet. Er forderte die Übernahme der Kosten durch die 83-Jährige. Diese ließ sich darauf nicht ein. Es entstand kein Vermögensschaden. (lr)


Landkreis Meißen

Unfall mit drei Beteiligten

Zeit:       30.10.2020, 14.30 Uhr
Ort:        Riesa

Am Freitagnachmittag stießen auf der Leipziger Straße ein VW Passat (Fahrer 54), ein VW Polo (Fahrerin 36) und ein Seat Arosa (Fahrerin 22) zusammen.

Die Wagen waren von Oelsitz in Richtung Pausitzer Straße unterwegs. Der 54-Jährige musste verkehrsbedingt anhalten. Die 36-Jährige stoppte mit dem Polo hinter dem Passat. Die 22-Jährige fuhr in der Folge mit dem Seat auf den Polo auf und schob diesen gegen den Passat. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 8.000 Euro. (lr)

Unfall

Zeit:       01.11.2020, 11.00 Uhr
Ort:        Röderaue, OT Pulsen

Am Sonntagmittag sind auf der Lange Straße ein Lkw Mercedes und ein Opel Corsa zusammengestoßen.

Der Fahrer (46) des Mercedes fuhr aus einer Parklücke und kollidierte dabei mit dem Opel (Fahrer 30), der zur selben Zeit an den Parklücken vorbei fuhr. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 6.000 Euro. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Gartenhaus

Zeit:       25.10.2020, 17.00 Uhr bis 01.11.2020, 10.45 Uhr
Ort:        Glashütte

Unbekannte sind in der vergangenen Woche in ein Gartenhaus an der Prießnitztalstraße eingedrungen.

Die Täter brachen das Schloss der Tür auf und durchsuchten die Räume. Sie stahlen zwei Ferngläser und aus einem Schuppen auf dem Grundstück eine Kettensäge. Der Wert des Diebesgutes wurde mit rund 850 Euro angegeben. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 25 Euro. (sg)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233