1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Lengenfeld: Fahnder decken mehrere Straftaten auf

Medieninformation: 675/2020
Verantwortlich: Andreas Herzig
Stand: 20.11.2020, 01:07 Uhr

Vogtlandkreis

Fahnder decken mehrere Straftaten auf

Zeit: 19.11.2020, gegen 17:30 Uhr
Ort: Lengenfeld

Beamte der Gemeinsamen Fahndungsgruppe kontrollierten am Donnerstag in der Reichenbacher Straße einen Pkw Audi. Das am Fahrzeug angebrachte Kurzzeitkennzeichen hatte seine Gültigkeit bereits seit 10 Jahren verloren. Das Auto selbst war weder zugelassen noch versichert. Der 39-jährige Fahrer (deutsch) war nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis und stand unter Einfluss berauschender Mittel. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamine und Cannabis. Eine Blutentnahme wurde deshalb angeordnet und der Pkw sichergestellt. (AH)


Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit: 19.11.2020, 14:15 Uhr bis 18:30 Uhr
Ort: Plauen, OT Jößnitz

Am Donnerstagnachmittag nutzten Unbekannte die Abwesenheit der Hausbewohner, um in der Talstraße in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Sie hebelten die Terrassentür auf und durchsuchten anschließend sämtliche Räume. Aus verschiedenen Schränken und Schubfächern wurde aufgefundenes Bargeld entwendet. Es entstand Schaden in vierstelliger Höhe.
Gibt es Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen im Bereich der Talstraße gesehen haben? Sie werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Zwickau zu melden; Telefon 0375 4284480. (AH)


Betrunkener landet mit Subaru auf dem Dach

Zeit: 19.11.2020 21:40 Uhr
Ort: Klingenthal

Ein 34-Jähriger (deutsch) befuhr am Donnerstagabend mit seinem Pkw Subaru die Kirchstraße stadteinwärts. Auf gerader Strecke kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen ordnungsgemäß geparkten VW Golf. Der Subaru schleuderte zurück auf die Straße, kippte um und kam in Fahrbahnmitte auf dem Dach zum Liegen. Der 34-Jährige verletzte sich dabei leicht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest zeigte ein Ergebnis von 1,4 Promille. Beide Fahrzeuge waren bei einem Schaden von 12.000 Euro nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Eine Blutentnahme wurde angeordnet und der Führerschein sichergestellt. (AH)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

René Demmler

Polizeipräsident
René Demmler

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt