1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Pkw-Fahrer verstirbt an Unfallstelle

Verantwortlich: Pierre Clemens (pc)
Stand: 28.11.2020, 12:00 Uhr

Pkw-Fahrer verstirbt an Unfallstelle


BAB 4, Dresden - Görlitz, Anschlussstelle Salzenforst
27.11.2020, 15:45 Uhr

Am Freitagnachmittag befuhr ein 40-Jähriger mit seinem Pkw Peugeot die BAB 4 in Richtung Görlitz.
Ca. 600 Meter vor der Anschlussstelle Salzenforst kam der estnische Staatsangehörige aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der Schutzplanke. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.
Trotz eingeleiteter Reanimation durch den eingesetzten Notarzt und Rettungsdienst konnte nur noch der Tod des Peugeot-Fahrers festgestellt werden. Seine 49-jährige Beifahrerin blieb bei dem Zusammenstoß unverletzt.

Der Verkehrsunfalldienst und die Kriminalpolizei nahmen gemeinsam die Ermittlungen zur Unfallursache auf.

Die BAB 4 war im betroffenen Bereich in Fahrtrichtung Görlitz für einen Zeitraum von ca. zwei Stunden voll gesperrt.

 

 

Landkreis Bautzen         

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Stark alkoholisiert mit Fahrrad unterwegs

Bautzen, Löbauer Straße
27.11.2020, 16:59 Uhr

Polizisten stoppten Freitagnachmittag in Bautzen einen 51-Jährigen, welcher mit seinem Fahrrad die Löbauer Straße befuhr. Bei der anschließenden Kontrolle bemerkten sie einen starken Alkoholgeruch bei dem Radler. Der daraufhin durchgeführte freiwillige Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,76 Promille. Eine Blutentnahme war die Folge. Gegen den Deutschen wird nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

 

Geschwindigkeitskontrolle

Schwepnitz, Kamenzer Straße
27.11.2020, 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

In Schwepnitz auf der Kamenzer Straße besteht im Bereich eines Kindergartens ein Tempolimit von 30 km/h. Dessen Einhaltung haben am Freitagnachmittag Polizisten des Reviers Kamenz eine Stunde lang genauer unter die Lupe genommen. Es kam zu insgesamt sechs Überschreitungen, die darunter gemessene Höchstgeschwindigkeit lag bei 59 km/h.

 

Dieseldiebstahl

Wittichenau, Ortsteil Brischko, Gewerbepark
26.11.2020, 18:00 Uhr - 27.11.2020, 07:00 Uhr

Auf den Tankinhalt eines Sattelzuges hatten es bislang unbekannte Diebe in der Nacht zum Freitag in Wittichenau Ortsteil Brischko abgesehen. Am Gewerbepark öffneten sie gewaltsam den Tankdeckel eines dort abgestellten Daimler Actros und entwendeten ca. 450 Liter Dieselkraftstoff. Am Fahrzeug entstand Sachschaden von ca. 100 Euro.

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

E-Bike gestohlen

Görlitz, Obermarkt
22.11.2020, 16:00 Uhr - 27.11.2020, 17:30 Uhr

Im Zeitraum zwischen Sonntag, den 22. November 2020 und Freitag, den 27. November 2020 begaben sich unbekannte Täter auf den Hinterhof eines Mehrfamilienhauses am Obermarkt in Görlitz. Sie entwendeten ein am Fahrradständer gesichert abgestelltes E-MTB der Marke „Haibike“, Typ „EBIKE 27, SDURO“.
Das Zweirad in den Farben Rot/Schwarz/Weiß hat einen Wert von ca. 3.600 Euro.

 

Wohnungseinbruch

Zittau, Oststraße
27.11.2020, 07:10 Uhr, bis 27.11.2020, 15:55 Uhr

Unbekannte schlichen sich am Freitag in den Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses an der Oststraße in Zittau. Sie verschafften sich Zugang zu einem Kellerabteil, indem sie den Code des Zahlenschlosses entschlüsselten. Aus dem im Keller befindlichen Kühlschrank entnahmen die Einbrecher den dort versteckten Wohnungsschlüssel und öffneten damit die dazugehörige Wohnung. Dort entwendeten sie drei Spielekonsolen, ca. 20 entsprechende Spiele sowie Bargeld.
Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Sachschaden entstand nicht.

 

Skoda Octavia gestohlen

Weißwasser, Straße der Jugend
26.11.2020, 18:30 Uhr, bis 27.11.2020, 05:45 Uhr

Unbekannte Täter entwendeten Donnerstagnacht einen grauen Pkw Skoda Octavia mit dem amtlichen Kennzeichen WSW MA 84. Das fünf Jahre alte Fahrzeug war vor einem Wohnhaus an der Straße der Jugend in Weißwasser abgestellt und hat nach Angaben des Besitzers einen Wert von ca. 10.000 Euro. Die Soko Kfz nahm die Ermittlungen auf und fahndet international nach dem Wagen.

 

Finnhütte und Garagen aufgebrochen

Krauschwitz, Steinbacher Weg
22.11.2020 bis 27.11.2020, 09:30 Uhr

Langfinger trieben im Zeitraum der letzten sechs Tage am Steinbacher Weg in Krauschwitz ihr Unwesen. Die Unbekannten öffneten eine Finnhütte sowie mehrere Garagen gewaltsam und begaben sich in die Objekte. Sie stahlen Pkw-Sommerräder, einen Rasenmäher sowie eine Schlagbohrmaschine im Gesamtwert von ca. 2.000 Euro.
Der entstandene Sachschaden beziffert sich ebenfalls auf ca. 2.000 Euro.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner, Frau Schulenburg
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106