1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Polizeieinsatz in Dresden-Gorbitz beendet

Medieninformation: 721/2020
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 03.12.2020, 20:02 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Polizeieinsatz in Dresden-Gorbitz beendet

Zeit:     03.12.2020, gegen 19.40 Uhr
Ort:      Dresden-Gorbitz

Der Polizeieinsatz in Dresden-Gorbitz ist beendet.

Einsatzkräfte haben den gesuchten 24-Jährigen im Bereich der Sanddornstraße aufgegriffen. Der Mann hatte eine Schreckschusswaffe bei sich. Die Waffe wurde sichergestellt.

Der 24-Jährige soll nun in medizinische Betreuung gegeben werden. (ml)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2281

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233