1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Polizei fahndet nach Tatverdächtigem einer räuberischen Erpressung

Medieninformation: 578/2020
Verantwortlich: Therese Leverenz
Stand: 08.12.2020, 10:13 Uhr

Ort:      Leipzig (Zentrum-Südost), Nürnberger Straße
Zeit:     24.07.2020, 20:18 Uhr bis 20:20 Uhr

Im Juli 2020 wandte sich die Polizeidirektion Leipzig mit der Medieninformation 360|20  bereits an die Öffentlichkeit und bat um Mithilfe bei der Suche nach einem Tatverdächtigen aufgrund des Verdachts einer räuberischen Erpressung. Trotz umfangreicher Ermittlungen konnten keine weiteren Erkenntnisse gewonnen werden. Aus diesem Grund erhofft sich die Polizei nun durch die Öffentlichkeitsfahndung, die Identität des Mannes klären zu können.

Am Abend des 24. Juli 2020 betrat ein unbekannter Mann eine Spielhalle und forderte von einer Angestellten (57) unter dem Vorhalt einer Waffe, die Herausgabe von Bargeld. Die 57-Jährige übergab sodann einen Geldbetrag im mittleren dreistelligen Bereich. Der Mann flüchtete in unbekannte Richtung. Folgende Personenbeschreibung ist der Polizei bekannt:

  • ca. 1,70 m bis 1, 80 m groß
  • 25 bis 30 Jahre alt
  • kurze dunkelblonde Haare
  • Bekleidung: schwarzer Kapuzenpullover | beigefarbenes Basecap | knielange blaue Shorts | schwarze Turnschuhe | Mundschutz

Wer erkennt den Mann auf den Bildern oder anhand der Beschreibung? Wer weiß, wo er sich regelmäßig aufhält? Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Mann geben können, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei, Dimitroffstraße 1 in 04107 Leipzig, Tel. (0341) 966 4 6666, zu melden.

Sie finden eine ausführliche Beschreibung und Abbildungen des Tatverdächtigen unter dem folgenden Link:

https://www.polizei.sachsen.de/de/77217.htm


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-42627
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

PD Leipzig