1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

In Autos eingebrochen, u.a. Meldungen

Medieninformation: 20/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 12.01.2021, 09:57 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

In Autos eingebrochen

Zeit:      08.01.2021, 15.00 Uhr bis 11.01.2021, 14.45 Uhr
Ort:       Dresden-Striesen/Johannstadt

In den vergangenen Tagen sind Unbekannte in drei VW eingebrochen. In allen Fällen zerstörten die Täter die Türschlösser der Autos.

Auf der Haydnstraße stahlen sie aus einem Multivan das Navigationssystem. Aus einem Golf sowie Passat auf der Comeniusstraße wurden eine Multimediaeinheit sowie ein Autoradio entwendet. Der Gesamtschaden liegt bei mehr als 4.000 Euro. (lr)


Balkonbrand

Zeit:      11.01.2021, 16.05 Uhr
Ort:       Dresden-Strehlen

Am Montagnachmittag ist ein Balkon eines Mehrfamilienhauses an der Walter-Arnold-Straße in Brand geraten.

Ein Zeuge hatte die Flammen auf dem Balkon bemerkt. Das Feuer beschädigte die Balkonmöbel sowie die Fassade, konnte aber vom Hausbewohner selbst gelöscht werden. Die Schadenshöhe wurde auf rund 2.500 Euro geschätzt. Zur Brandursache liegen noch keine Angaben vor. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen. (lr)


Landkreis Meißen

Versuchter Einbruch in Pflegedienst

Zeit:      10.01.2021, 06.00 Uhr bis 11.01.2021, 05.30 Uhr
Ort:       Weinböhla

Unbekannte haben versucht in das Büro eines Pflegedienstes an der Beethovenstraße einzubrechen.

Die Täter hebelten eine Notausgangstür auf und begaben sich in das Gebäude. In der Folge versuchten sie die Tür eines Büros aufzubrechen, was nicht gelang. Sie hinterließen einen Sachschaden von rund 2.000 Euro. Gestohlen wurde nichts. (lr)

Verkehrsunfall

Zeit:      11.01.2021, 16.55 Uhr
Ort:       Riesa

Am Montagnachmittag stießen auf der Heinrich-Schönberg-Straße ein Seat Ibiza und ein Mercedes Actros zusammen.

Der Lkw Mercedes (Fahrer 26) wollte an der Einmündung der Lauchhammerstraße nach rechts abbiegen. Aufgrund des Aufliegers blieb er zunächst auf der Straßenmitte stehen. Die Fahrerin (47) des Ibiza ordnete sich rechts neben dem Mercedes ein. Beim Anfahren berührten sich die Fahrzeuge seitlich, wobei ein Sachschaden in Höhe von rund 3.100  Euro entstand. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Baugeräte gestohlen

Zeit:      08.01.2021, 14.00 Uhr bis 11.01.2021, 07.30 Uhr
Ort:       Lohmen

Unbekannte sind in den vergangenen Tage in einen Baustellencontainer an der Sonnenhofstraße eingebrochen.

Die Täter begaben sich auf das Baustellengelände und entfernten zwei Schlösser eines Containers. Aus diesem stahlen sie mehrere Baumaschinen und Werkzeuge im Wert von über 10.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (lr)

Räder gestohlen

Zeit:      30.10.2020 bis 11.01.2021
Ort:       Dohna, OT Röhrsdorf

Unbekannte haben aus einer Garage an der Hauptstraße Räder gestohlen. Die Täter brachen die Garage auf und stahlen insgesamt acht Sommerräder im Wert von knapp 3.000 Euro. Zum Sachschaden liegen keine Angaben vor. (lr)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233