1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Polizeieinsatz nach Schussabgabe - 20-Jähriger verstorben

Medieninformation: 054/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 27.01.2021, 11:57 Uhr

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Polizeieinsatz nach Schussabgabe – 20-Jähriger verstorben

Zeit:       26.01.2021, 17.15 Uhr
Ort:        Freital, OT Potschappel

Der gestern bei einer Schussabgabe verletzte 20-Jährige ist in einem Krankenhaus verstorben.

Am frühen Abend kam es in einer Wohnung an der Dresdner Straße zu einer Schussabgabe. Dabei wurde einer 20-Jähriger so schwer verletzt, dass er in der Folge in einem Krankenhaus verstarb (siehe Medieninformation Nr. 051/21 vom 26. Januar 2021).

Vor dem Hintergrund der laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Dresden und der Polizeidirektion Dresden sind derzeit keine weiteren Auskünfte möglich. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233