1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kirchberg: Unfallflucht - Zeugen gesucht

Medieninformation: 79/2021
Verantwortlich: Hans-Jürgen Eisel
Stand: 06.02.2021, 13:18 Uhr

ogtlandkreis
 
Unfallflucht
 
Zeit:     05.02.2021, 09:30 Uhr
Ort:      Heinsdorfergrund OT Oberheinsdorf
 
Eine 68-Jährige (deutsch) befuhr die Straße Am Raumbach in Richtung Ortsmitte und stieß beim Vorbeifahren an einen ordnungsgemäß geparkten Pkw. Danach verließ die Fahrerin den Unfallort ohne Angaben zur Schadensregulierung zu hinterlassen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 1.300 Euro. Auf Grund eines Zeugenhinweises und den sofort eingeleiteten Ermittlungen konnte die Unfallflucht schnell aufgeklärt werden. (hje)
 
 
Landkreis Zwickau
 
Einbruch in Kellerraum
 
Zeit:     04.02.2021, 21:00 Uhr bis 05.02.2021, 09:15 Uhr
Ort:      Zwickau
 
Unbekannte Täter gelangten auf unbekannte Weise in den Kellerraum eines Mehrfamilienhauses auf der Gutwasserstraße. Dort öffneten sie gewaltsam das Vorhängeschloss eines Kellerabteils und entwendeten ein E-Bike, Farbe Orange-Schwarz, Werkzeug und Konserven. Der Gesamtwert des Diebesgutes beträgt 3.100 Euro. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 15 Euro. (hje)
 
Trunkenheit Im Straßenverkehr
 
Zeit:  05.02.2021, 23:55 Uhr
Ort:   Hohenstein-Ernstthal
 
Bei einer Verkehrskontrolle wurde auf der Oststraße ein Pkw-Fahrer kontrolliert. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab bei dem 58-jährigen Fahrer (deutsch) 1,14 Promille. Es erfolgte eine Blutentnahme, sein Führerschein wurde sichergestellt. (hje)
 
Unfallflucht
 
Zeit:     05.02.2021, 14 Uhr bis 15 Uhr
Ort:      Kirchberg, Lengenfelder Straße
 
Auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums „Siebenhügel“ ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht, wobei ein dort parkender dunkelgrauer Ford Tourneo (Kastenwagen) durch ein derzeit unbekanntes Fahrzeug vermutlich beim Einparken beschädigt wurde. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Bei dem derzeit unbekannten Verursacherfahrzeug muss es sich um ein hellgrünes Fahrzeug gehandelt haben. Der geschädigte Ford parkte zu diesem Zeitpunkt in der Parkreihe, welche direkt an die Lengenfelder Straße angrenzt. (hje)
 
Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Werdau in Verbindung zu setzen, Telefon 03761 7020
 
 
Pkw-Fahrer unter Einfluss berauschender Mittel
 
Zeit:     05.02.2021, 15:40 Uhr
Ort:      Neukirchen, Werdauer Straße
 
Am Freitagnachmittag kontrollierten Beamte des Polizeireviers Werdau den 42-jährigen Fahrer eines Pkw Skoda. Dabei ergaben sich Hinweise auf eine Beeinflussung durch berauschende Mittel. Ein Atemalkoholtest ergab 0,88 Promille. Ein ebenfalls durchgeführter Drogenvortest ergab Hinweise auf die Einnahme weiterer berauschender Substanzen. Bei dem 42-Jährigen (deutsch) wurde eine Blutentnahme durchgeführt und das entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.
 

Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt