1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Reinsdorf: Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten

Medieninformation: 086/2021
Verantwortlich: Carsten Gürtler
Stand: 10.02.2021, 02:17 Uhr

Vogtlandkreis

PKW-Scheibe eingeschlagen

Zeit: 08.02.2021, 18:00 Uhr bis 09.02.2021, 11:00 Uhr
Ort: Plauen, Morgenbergstraße

Unbekannte Täter schlugen am ordnungsgemäß geparkten schwarzen PKW Skoda Fabia Kombi die Seitenscheibe auf der Beifahrerseite ein. Der Sachschaden beträgt 200 Euro. Entwendet wurde nichts. (cg)
Wenn Sie Hinweise zur Tat oder zu den Tätern geben können, informieren Sie das Polizeirevier Plauen unter der Telefonnummer 03741-140.

 

Landkreis Zwickau

Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten

Zeit: 09.02.2021, gegen 20:00 Uhr
Ort: Reinsdorf, Lößnitzer Straße/Anschlussstelle Zwickau-Ost BAB 72 in Richtung Leipzig

Der Fahrer (31, Deutsch) eines PKW Mercedes befuhr die Lößnitzer Straße aus Richtung Wildenfels in Richtung Zwickau. Ein 37-jähriger VW-Fahrer kam ihm entgegen. An der Anschlussstelle Zwickau-Ost übersah einer der beiden Fahrzugführer das Lichtzeichen „Rot". Beide Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Dabei wurde der Polo-Fahrer leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro. Die Lößnitzer Straße und die Auffahrt zur BAB 72 waren während der Unfallaufnahme für ungefähr eine Stunde voll gesperrt. (cg)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt