1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Autokorso verläuft ohne Zwischenfälle

Verantwortlich: Sebastian Ulbrich
Stand: 27.02.2021, 21:15 Uhr

Autokorso verläuft ohne Zwischenfälle

Am Samstag hat die Polizei zwei angemeldete Versammlungen in den Landkreisen Görlitz und Bautzen begleitet. Ein Autokorso durch beide Landkreise und eine Veranstaltung auf dem Kornmarkt in Bautzen verliefen reibungslos.

Landkreise Görlitz und Bautzen
Görlitz, Zittau, Bautzen, B99, B96
27.02.2021, 12.30 Uhr - 17.30 Uhr

Am Samstagnachmittag haben etwa 220 Personen an einem Autokorso zum Thema „Freiheitliche Grundrechte bewahren“ teilgenommen. Die Verbandsfahrt führte entlang der Bundesstraße 99 von Görlitz nach Zittau und anschließend über die B 96 nach Bautzen. Etwa 70 Beamte der Polizeidirektion Görlitz begleiteten die angezeigte Versammlung unter freiem Himmel.

Ziel des Polizeieinsatzes war ein störungsfreier Verlauf der Versammlung. Die eingesetzten Beamten prüften im Vorfeld gleichermaßen die Einhaltung der Auflagen, die Verkehrssicherheit der Fahrzeuge sowie die Verkehrstüchtigkeit der Teilnehmer. Ein besonderes Augenmerk lag auf der Einhaltung der Corona-Schutz-Verordnung.  

Gemäß Auflagen der Versammlungsbehörde war der Verband entsprechend gekennzeichnet. Die Teilnehmer nutzten dafür rot-weiße Absperrbänder an den Außenspiegeln.

Insgesamt nahmen 135 Fahrzeuge an der etwa fünfstündigen Versammlung teil. Zu Beginn stellten sich diese am Gewerbering in Görlitz auf. Der Versammlungsleiter verlas zunächst die Auflagen. Die Fahrzeuge wurden in zwei Verbände aufgeteilt, die dann im Abstand von etwa einer halben Stunde starteten.

Um 14.10 Uhr setzte sich der erste Verband mit 65 Fahrzeugen und etwa 100 Personen in Richtung Zittau in Bewegung. Die zweite Kolonne folgte etwa eine halbe Stunde später mit 70 Fahrzeugen und etwa 120 Personen.

An Schwerpunktkreuzungen regelten Beamte den Verkehr. Kräfte des Einsatzzuges hielten sich in Bereitschaft, um den störungsfreien Verlauf der Versammlung zu gewährleisten.

Kurz vor 17.30 Uhr erreichte der Konvoi die Friedensbrücke in Bautzen. Alle Verkehrsteilnehmer entfernten sich dann in unterschiedliche Richtungen. Zu Behinderungen nach Versammlungsende kam es nicht.


Bautzen, Kornmarkt
27.02.2021, 18.00 Uhr - 18.50 Uhr

Zu einer „Demo für sozialen Frieden“ versammelten sich am Samstagabend rund 45 Personen auf dem Kornmarkt in Bautzen. Nachdem der Versammlungsleiter zunächst die Auflagen verlas, war die Zusammenkunft nach etwa einer Dreiviertelstunde wieder beendet. Auch hier kontrollierten Einsatzkräfte der Polizei die Einhaltung der Auflagen der Versammlungsbehörde.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner und Herr Ulbrich
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106