1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Angriff auf Imbiss

Medieninformation: 126/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 02.03.2021, 16:51 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Angriff auf Imbiss

Zeit:     02.03.2021, 14.20 Uhr
Ort:      Dresden-Blasewitz

Am frühen Dienstagnachmittag hat ein Unbekannter eine brennende Flasche in einen Imbiss an der Loschwitzer Straße geworfen.

Der Täter warf die Flasche in das Geschäft und wollte mit einem Fahrrad davon fahren. Ein Mitarbeiter des Ladens konnte ihn kurz festhalten, der Unbekannte riss sich aber los und flüchtete zu Fuß. Im Imbiss entstand kein Schaden und Menschen wurden nicht verletzt. Die brennende Flasche wurde durch die Anwesenden gelöscht.

Die Polizei hat die Ermittlungen am Tatort aufgenommen und sucht derzeit nach dem Flüchtigen. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233