1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Tasche aus Auto gestohlen, u.a. Meldungen

Medieninformation: 131/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 04.03.2021, 13:25 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Hitlergruß gezeigt

Zeit:       03.03.2021, 14.30 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

Die Polizei ermittelt derzeit gegen einen 47-Jährigen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Der Mann hatte am Rande einer Versammlung an der Oschatzer Straße den Arm zum Hitlergruß erhoben, was von Polizeibeamten gesehen und im Weiteren unterbunden wurde. Die Beamten stellten die Personalien des Deutschen fest und fertigten eine Anzeige. (lr)

Tasche aus Auto gestohlen

Zeit:       02.03.2021, 17.00 Uhr bis 03.03.2021, 10.45 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

Von Dienstag zum Mittwoch haben Unbekannte an der Hubertusstraße eine Tasche aus einem Mercedes gestohlen.

Die Täter schlugen eine Scheibe des Wagens ein und stahlen die Tasche in der sich unter anderem persönliche Dokumente und Bargeld befanden. Der Diebstahlsschaden beträgt rund 150 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 350 Euro. (lr)


Landkreis Meißen

Wohnmobil angefahren – Verursacher geflüchtet

Zeit:       26.02.2021, 10.00 Uhr bis 03.03.2021, 11.00 Uhr
Ort:        Riesa

In den vergangenen Tagen ist ein Wohnmobil an der Humboldtstraße bei einem Verkehrsunfall beschädigt worden.

Der unbekannte Verursacher hatte sich nicht bei der Polizei gemeldet. Der VW T4 stand am Straßenrand. Der Sachschaden wird mit etwa 500 Euro beziffert. (ms)

Ohne Fahrerlaubnis und alkoholisiert gefahren

Zeit:       03.03.2021, 18.05 Uhr
Ort:        Lampertswalde

Am Mittwochabend kontrollierten die Polizisten auf der B 98 den Fahrer (56) eines Mopeds.

 

Die Beamten stellten bei dem deutschen Fahrer einen Alkoholwert von 1,2 Promille fest. Zudem war er nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Die Simson war offensichtlich technisch verändert. Die Polizisten stellten das Zweirad sicher.

 

Der 56-Jährige musste die Beamten zur Blutentnahme ins Klinikum begleiten. Gegen ihn wird unter anderem wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt. (ms)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Autos zerkratzt

Zeit:       02.03.2021, 15.30 Uhr bis 03.03.2021, 07.30 Uhr
Ort:        Heidenau

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch zwei Hyundai auf der Schillerstraße zerkratzt.

Die Täter verursachten an einem Hyundai i30 sowie einem Hyundai Tucson Kratzer auf den Beifahrerseiten. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. (lr)

Fahrradfahrer bei Unfall verletzt

Zeit:       03.03.2021, 18.10 Uhr
Ort:        Dohna

Am Mittwochabend ist ein Radfahrer (32) bei einem Unfall auf der Altenberger Straße verletzt worden.

Ein 88-Jähriger war mit einem Skoda Fabia in Richtung Weesenstein unterwegs. An der Einmündung Kuxberg wollte er nach links abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden 32-jährigen Radfahrer. Dieser stürzte und musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. (lr)

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Zeit:       03.03.2021, 17.35 Uhr
Ort:        Stolpen, OT Rennersdorf-Neudörfel

Am Mittwochnachmittag haben Polizisten auf dem Radweg zwischen der Pirnaer Landstraße und der Helmsdorfer Straße ein Motorrad der Marke Brixton (Fahrer 18) kontrolliert. Dabei stellten sie fest, dass der Deutsche nicht die dazu erforderliche Fahrerlaubnis besaß. Die Polizei ermittelt gegen ihn und den 19-jährigen deutschen Halter des Motorrades wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. (ms)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233