1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Vollsperrung nach Unfall

Verantwortlich: Rene Krause (rk), Pierre Clemens (pc)
Stand: 13.03.2021, 13:00 Uhr

Vollsperrung nach Unfall

 

BAB 4, Dresden-Görlitz, zwischen den Anschlussstellen Ottendorf-Okrilla und Pulsnitz

12.03.2021, 17:30 Uhr

 

Am späten Freitagnachmittag stand der Verkehr auf der BAB 4 in Fahrtrichtung Görlitz still. Der Grund: Am Kilometer 13 zwischen den Anschlussstellen Ottendorf-Okrilla und Pulsnitz kollidierten zwei Pkws, Krankenwagen und Polizei eilten zur Unfallstelle. Eine 42-jährige Tschechin fuhr aufgrund von Unaufmerksamkeit mit ihrem Pkw Skoda auf den vor ihr fahrenden Pkw Mazda einer 40-jährigen Deutschen auf. Beide Frauen verletzten sich bei dem Zusammenstoß leicht. Der Gesamtsachschaden beträgt ca. 12.000 Euro. Die BAB 4 war für den Zeitraum der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für zwei Stunden voll gesperrt. (pc)

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Grauer Audi A4 weg

Bautzen, Spittelwiesenweg

12.03.2021, 04:36 Uhr

Unbekannte Autodiebe stahlen in der Nacht einen vier Jahre alten Audi A4 Avant. Das Fahrzeug mit dem amtlichen Kennzeichen BZ-EL 21 hatte noch einen Wert von ca. 29.000 Euro. Nach dem Pkw wird nun international gefahndet. Die Soko Kfz hat die weiteren Ermittlungen zur Ergreifung der Täter übernommen. (rk)

 

Garage aufgebrochen - Moped fehlt

Bautzen, Jan-Skala-Straße

14.02.2021, 12:00 Uhr bis 09.03.2021, 17:00 Uhr

Unbekannte drangen widerrechtlich in eine Garage ein und stahlen daraus eine Simson SR50 im Wert von etwa 1.000 Euro. An dem braun-beigen Moped war kein gültiges Versicherungskennzeichen angebracht. (rk)

 

Baustelle von Dieben heimgesucht

Wilthen, Tautewalde

05.03.2021, 11:00 Uhr bis 11.03.2021, 18:00 Uhr

Ein Rüttelstampfer Weber SRV620 im Wert von ca. 1.600 Euro war die Beute unbekannter Einbrecher in Wilthen. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einer Halle auf einer Baustelle und nahmen das Gerät mit. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand kein Sachschaden. (rk)

 

Kennzeichen samt Halterung und Kühlergrill geklaut

Großröhrsdorf, Lichtenberger Straße

12.03.2021, 16:35 Uhr bis 16:40 Uhr

Die beiden Kennzeichentafeln BZ-XC 686, den Kühlergrill und die Kennzeichenhalterung hinten stahlen Unbekannte von einem Ford in Großröhrsdorf. Der Sachschaden ist derzeit noch unbekannt. (rk)

 

Autoversicherung nicht gezahlt

Hoyerswerda, Ortsteil Zeißig

13.03.2021, 04:01 Uhr

Aufmerksame Beamte bemerkten im Ortsteil Klein Zeißig einen Renault Master, bei dem der Termin der Hauptuntersuchung schon seit Monaten überschritten war. Zudem stellte sich bei weiteren Nachforschungen heraus, dass bei dem Fahrzeug die vorgeschriebene Versicherung fehlte. Gleich vor Ort wurden die amtlichen Siegel am Kennzeichen entfernt. Der Halter muss sich nun wegen des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten. (rk)

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Radkappen gestohlen

Görlitz, Uferstraße / Johannes-Wüsten-Straße

11.03.2021, 15:00 Uhr - 12.03.2021, 11:00 Uhr

Langfinger trieben Donnerstagnacht in Görlitz ihr Unwesen. Im Bereich der Uferstraße und Johannes-Wüsten-Straße entwendeten die Unbekannten die kompletten Radkappen-Sätze von insgesamt vier parkenden Fahrzeugen der Marken VW, Audi und Opel. Der Stehlschaden beläuft sich auf ca. 800 Euro. (pc)

 

Einbruch in Lagerhalle

Mittelherwigsdorf OT Eckartsberg, Hirschfelder Ring

11.03.2021, 22:30 Uhr bis 12.03.2021, 06:30 Uhr

Unbekannte Täter schlichen sich Donnerstagnacht auf ein Fabrikgelände am Hirschfelder Ring in Eckartsberg. Sie verschafften sich auf bislang noch ungeklärte Art und Weise Zugang zu einer Lagerhalle und entwendeten verschiedene elektrische Schleif- und Schraubwerkzeuge sowie einen Kompressor und diverse andere Werkzeuge im Gesamtwert von mindestens 990 Euro. Der entstandene Sachschaden beziffert sich auf etwa 50 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt. (pc)

 

Rot missachtet - zwei Verletzte

Weißwasser, Heinrich-Heine-Straße / Lutherstraße

12.03.2021, 19:59 Uhr

Freitagabend befuhr eine 22-Jährige mit ihrem Pkw Chevrolet in Weißwasser die Heinrich-Heine-Straße aus Richtung Bautzener Straße in Richtung Lutherstraße. An der Ampelkreuzung zur Lutherstraße  missachtete sie das Rotlicht und stieß mit den von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw Opel eines 37-Jährigen zusammen. Beide deutsche Fahrzeugführer verletzten sich leicht. An den  Autos entstand Totalschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro. (pc)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner und Herr Ulbrich
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106