1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Ohne Fahrerlaubnis verunfallt

Verantwortlich: Thomas Grohme (tg)
Stand: 10.04.2021, 10:00 Uhr

Ohne Fahrerlaubnis verunfallt
 

Bautzen, Jan-Skala-Straße
09.04.2021, 21:15 Uhr

Diesen Tag hatte sich eine 18-jährige Deutsche sicherlich anders vorgestellt. Als sie mit dem Pkw eines Bekannten im Rahmen einer Probefahrt auf einen Parkplatz fuhr, verlor sie die Kontrolle über das Fahrzeug, überfuhr einen Bordstein und einen Hang hinab. Nach einem weiteren Bordstein streifte sie die Wand eines Gebäudes und blieb schließlich in einem Reisighaufen stecken. Dabei entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro. Damit nicht genug, stellten die Beamten fest, dass die Unglücksfahrerin keine Fahrerlaubnis besaß. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Glückerweise blieb die Frau unverletzt. Dennoch wird ihr dieser Vorfall wohl noch lange im Gedächtnis haften bleiben. (tg)

 

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

Frau attackiert Männer - Polizei muss einschreiten

Bautzen, Wilthener Straße (Kinderspielplatz)
09.04.2021, 17:30 Uhr

Der denkbar ungünstigste Ort wurde am frühen Freitagabend Schauplatz einer körperlichen Auseinandersetzung. Auf einem Kinderspielplatz in Bautzen griff eine 32-jährige Deutsche unvermittelt einen Mann an und schlug ihm ins Gesicht. Dabei wurde auch die Brille des Mannes beschädigt. Ein zweiter Mann konnte einem weiteren Schlag der Frau ausweichen. Die alarmierten Polizisten sicherten die Frau und konnten so die Lage vor Ort beruhigen. Diese war mit über 1,6 Promille zudem deutlich betrunken. Ein hinzugezogener Arzt verfügte die Einweisung der psychisch auffälligen Frau in eine Fachklinik.

 

Dieseldiebstahl mit hohem Sachschaden

Pulsnitz, Siegesbergstraße
08.04.2021 – 09.04.2021

Unbekannte Täter öffneten gewaltsam den Tankdeckel eines abgestellten Sattelzuges und zapften ca. 30 Liter Dieselkraftstoff ab. Hierbei wurden sowohl der Tankdeckel als auch die Plane des Aufliegers und der Lack am Unterfahrschutz beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Dem gegenüber nahm sich der Stehlschaden mit ca. 40 Euro eher gering aus.

 

Verkehrsunfall mit Linienbus

Hoyerswerda, Am Speicher
09.04.2021, 14:25 Uhr

Beim Startversuch auf einem abschüssigen Parkplatz setzte sich der Pkw Daewoo einer 70-Jährigen unkontrolliert in Bewegung und rollte auf die Fahrbahn. Hier kollidierte das Fahrzeug mit einem Linienbus. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. (tg)

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Berauscht am Steuer

Quitzdorf am See / OT Sproitz, Seer Straße
10.04.2021, 00:25 Uhr

Bei einer Kontrolle einer 68-jährigen Fahrerin eines Pkw Kia stellen die Beamten mittels Vortest fest, dass die Fahrerin offenbar zuviel Alkohol getrunken hatte. Eine im Polizeirevier durchgeführte Untersuchung ergab umgerechnet 0,54 Promille. Neben einem Bußgeld und einem Punkt in Flensburg muss die Fahrerin zudem mit einem Fahrverbot rechnen. (tg)

 

Diebstahl einer Simson

Zittau, Roseggerstraße
08.04.2021 - 09.04.2021

Unbekannte Diebe schlugen in Zittau zu und entwendeten ein unter einem Balkon abgestelltes Kleinkraftrad der Marke Simson mit dem Versicherungskennzeichen TSK 301. Hierfür schnitten die Täter das angebrachte Seilschloss des Mopeds durch und entfernten sich im Anschluss mit ihrer Beute in unbekannte Richtung. Der Diebstahlswert wird auf ca. 800 Euro geschätzt und der Sachschaden auf etwa 10 Euro. (tg)

 

Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Weißwasser, Bautzener Straße / Hermann-Moritz-Jacobi-Straße
09.04.2021, 16:43 Uhr

Bei einem Auffahrunfall zwischen zwei Motorrädern wurden am Freitagnachmittag zwei Menschen leicht verletzt. Die 18-jährige Fahrerin einer Honda befuhr die Bautzener Straße in stadtauswärtiger Richtung. An der Kreuzung zur H.-Moritz-Jacobi-Straße fuhr sie auf ein abbiegendes Motorrad Triumph eines 20-Jährigen auf. Dabei wurden beide Kradfahrer leicht verletzt und mussten vor Ort medizinisch betreut werden. Der Sachschaden wird auf ca. 9.000 Euro geschätzt. (tg)


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner und Herr Ulbrich
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106