1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Autoteile demontiert u. a. Meldungen

Medieninformation: 246/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 26.04.2021, 09:55 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Brand in Gartenlaube

Zeit:       26.04.2021, 01.00 Uhr
Ort:        Dresden-Cotta

Aus unbekannter Ursache ist in der Nacht zu Montag eine Laube in einer Kleingartensparte an der Gottfried-Keller-Straße in Brand geraten.

Die Feuerwehr löschte den Brand, konnte aber nicht verhindern, dass die Laube komplett zerstört wurde. Auch ein Pavillon und das Gartenhäuschen eines benachbarten Grundstücks nahmen Schaden. Menschen wurden nicht verletzt, die Höhe des Sachschadens ist unbekannt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. (uh)


Landkreis Meißen

Tablet aus Transporter gestohlen

Zeit:       25.04.2021, 17.30 Uhr bis 19.10 Uhr
Ort:        Coswig, OT Neusörnewitz

Unbekannte sind Sonntagabend in einen VW Crafter an der Elbgaustraße eingebrochen.

Die Täter schlugen die Seitenscheibe des Kurierfahrzeugs ein und stahlen ein Tablet, das auf dem Armaturenbrett lag. Der Wert des Computers wird mit rund 500 Euro angegeben. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro. (uh)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Autoteile demontiert

Zeit:       26.04.2021, 00.45 Uhr festgestellt
Ort:        Heidenau

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Montag auf dem Gelände eines Autohandels an der Hauptstraße mehrere Autos beschädigt.

Sie demontierten Katalysatoren und legten diese für den Abtransport bereit. Offenbar wurden sie dabei gestört. Alarmierte Polizisten fanden am Tatort die Autoteile und einen von den Tätern zurückgelassenen Rucksack mit Werkzeug vor. Die Höhe des an den Fahrzeugen entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

In der Nähe des Tatorts stellten die Beamten einen Mann fest. Die Polizei prüft, ob er in Zusammenhang mit der Tat gebracht werden kann. (uh)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233