1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten u. a. Meldungen

Medieninformation: 282/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 12.05.2021, 13:49 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten

Zeit:     12.05.2021, 02:50 Uhr
Ort:      Dresden-Löbtau

Drei Menschen haben in der Nacht zu Mittwoch bei einem Unfall auf der Kreuzung Löbtauer Straße/Columbusstraße schwere Verletzungen erlitten. Zuvor hatte der 21-jährige Fahrer eines Renault Laguna versucht vor einer Polizeikontrolle zu flüchten.

Polizisten war das Auto auf der Kesselsdorfer Straße aufgefallen. Als sie es für eine Kontrolle anhalten wollten, beschleunigte der 21-Jährige seine Fahrt.

An der Kreuzung mit der Columbusstraße kam der Renault Laguna von der Löbtauer Straße ab und kollidierte mit einem Baum. Der Fahrer sowie ein 21-jähriger Fahrzeuginsasse und eine 23-jährige Fahrzeuginsassin kamen mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf insgesamt 25.500 Euro geschätzt.

Der 21-jährige Autofahrer hatte keinen Führerschein. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen den russischen Staatsangehörigen. (uh)

Laptop aus Wohnung gestohlen

Zeit:     11.05.2021, 15:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort:      Dresden-Tolkewitz

Am Dienstag sind Unbekannte in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Österreicher Straße eingebrochen.

Die Täter traten die Wohnungstür auf und entwendeten einen Laptop im Wert von rund 250 Euro aus dem Wohnzimmer. Der Sachschaden wurde mit rund 500 Euro beziffert. (sg)

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Zeit:     11.05.2021, 17:15 Uhr
Ort:      Dresden-Seidnitz

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der Kreuzung Winterbergstraße/Nätherstraße, bei der ein 47-jähriger Radfahrer am Dienstagabend Verletzungen erlitten hat.

Der 47-Jährige war mit seinem Rad auf der Winterbergstraße unterwegs. Aus der Nätherstraße näherte sich ein silbergraues Auto, das zunächst anhielt, kurz vor dem Radfahrer aber anfuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste der Radfahrer stark ab und stürzte dabei. Dadurch erlitt er Verletzungen. Am Fahrrad entstand Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe.

Der Fahrer des Autos hielt kurz an, fuhr dann aber davon. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen Unfallflucht gegen ihn.

Wer kann Angaben zum unbekannten Auto und dessen Fahrer machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (uh)


Landkreis Meißen

Fahrrad gestohlen

Zeit:     10.05.2021, 17:30 Uhr bis 11.05.2021, 07:30 Uhr
Ort:      Riesa

In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte vor einem Mehrfamilienhaus an der Dr.-Scheider-Straße ein Fahrrad gestohlen. Der Wert des Rades wurde mit rund 500 Euro beziffert. (sg)

Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Zeit:     12.05.2021, 04:50 Uhr
Ort:      Riesa, OT Canitz

Am frühen Morgen ist ein Radfahrer (40) bei einem Verkehrsunfall auf der Oschatzer Straße leicht verletzt worden.

Die Fahrerin (57) eines Opel Corsa bog von der Zaußwitzer Straße nach links in die Oschatzer Straße ein. Dabei stieß sie mit dem Fahrrad des 40-Jährigen zusammen, der in Richtung Oschatz unterwegs war und verletze ihn leicht. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Mobile Jagdkanzel beschädigt

Zeit:     07.05.2021, 15:00 Uhr bis 10:05.2021, 16:30 Uhr
Ort:      Königstein/Sächsische Schweiz, OT Pfaffendorf

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen eine mobile Jagdkanzel auf einem Grundstück an der Oberen Cunnersdorfer Straße beschädigt.

Die Täter beschossen die Kanzel mit einer bislang unbekannten Waffe. Im Holz und in einer Plexiglasscheibe hinterließen sie mehrere Einschusslöcher. Am Ort konnten mehrere Projektile sichergestellt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 50 Euro. (sg)

Radfahrer zusammengestoßen

Zeit:     11.05.2021, 09:15 Uhr
Ort:      Heidenau

Zwei Radfahrer (48, 56) sind am Dienstagvormittag auf dem Elberadweg zusammengestoßen.

Der 48-Jährige war in Richtung Dresden unterwegs. Im Bereich einer Kurve kam er auf die linke Fahrbahnseite und stieß dort mit dem 56-Jährigen zusammen. Der 48-Jährige wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro. (sg)

Parkplatzunfall

Zeit:     11.05.2021, 11:40 Uhr
Ort:      Stolpen

Ein 69-Jähriger hat am Dienstag auf einem Parkplatz an der Parkpromenade einen Opel Astra beschädigt. Der Mann stieß beim Ausparken mit einem VW Golf gegen den Opel und verursachte einen Sachschaden von rund 3.000 Euro. (sg)

Gegen VW gerollt

Zeit:     11.05.2021, 18:15 Uhr
Ort:      Stolpen

Am Dienstagabend ist ein VW Transporter auf einem Parkplatz an der Schützenhausstraße gegen einen Renault Twingo gerollt. Offenbar hatte der Fahrer (41) den Transporter nicht genügend gegen ein Wegrollen gesichert. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233