1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Brand bei Recyclingfirma u.a. Meldungen

Medieninformation: 284/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 14.05.2021, 09:50 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Brand bei Recyclingfirma

Zeit:       13.05.2021, 21:40 Uhr
Ort:        Dresden-Gorbitz

Am Donnerstagabend hat es auf dem Gelände einer Recyclingfirma an der Gottfried-Keller-Straße gebrannt.

Offenbar zündeten Unbekannte eine Papiertonne an. Die Flammen griffen auf einen zweiten Container sowie eine Lagerhalle über und verursachten einen Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Verletzt wurde niemand.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung. (sg)

Hakenkreuze gesprüht

Zeit:       13.05.2021, 19:00 Uhr polizeibekannt
Ort:        Dresden-Langebrück

Entlang des Waldweges Kuhschwanz haben Unbekannte mehrere Hakenkreuze und weitere verbotene Schriftzüge gesprüht.

Eine Spaziergängerin entdeckte die rosafarbenen Graffitis am Donnerstagabend und informierte die Polizei. Insgesamt stellten die Beamten mindestens 15 der verbotenen Symbole fest. Das genaue Schadensausmaß ist noch nicht bekannt.

Der Staatsschutz der Dresdner Polizei ermittelt wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung. (sg)

Brand in Küche

Zeit:       14.05.2021, 07:10 Uhr
Ort:        Dresden-Leipziger Vorstadt

Heute kam es in einer Wohnung am Pestalozziplatz zum Brand in einer Küche.

Die Wohnungsinhaberin (47) und deren drei Kinder (5,8 und 12) wurden vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Zum entstandenen Sachschaden liegen noch keine Informationen vor. Die Polizei ermittelt zur genauen Brandursache. (rr)


Landkreis Meißen

Nicht genehmigtes Feuer

Zeit:       13.05.2021, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Ort:        Weinböhla

Ein 37-Jähriger hat gestern Abend ein etwa zehn Quadratmeter großes Lagerfeuer entfacht ohne die dafür erforderliche Genehmigung zu haben.

Auf einem Gartengrundstück am Zaschendorfer Weg bemerkten Beamte des Polizeireviers Meißen die mehrere Meter hohen Flammen im Rahmen ihrer Streife. Der 37-Jährige löschte das Feuer und muss sich wegen des Abbrennens eines offenen Feuers ohne Erlaubnis verantworten. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Geschäft

Zeit:       12.05.2021, 16:00 Uhr bis 13.05.2021, 09:15 Uhr
Ort:        Dippoldiswalde, OT Schmiedeberg

Unbekannte sind in ein Geschäft an der Pöbeltalstraße eingebrochen.

Die Täter hebelten eine Fenster an der Rückseite des Ladens auf und begaben sich in die Räume. Im Inneren brachen sie eine Kasse auf, die jedoch leer war. Letztlich stahlen die Unbekannten Smartphone im Wert von ca. 200 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.000 Euro. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233