1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Diebstahl von zwei Porsche, u.a. Meldungen

Medieninformation: 357/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 13.06.2021, 10:17 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Raub

 

Zeit: 12.06.2021 gegen 04:30 Uhr

Ort : Dresden, Friedrichstadt

 

Drei unbekannte Männer griffen einen 31-Jährigen unvermittelt auf der Straße an, hielten ihn fest und schlugen auf ihn ein. Dabei entwendete sie ihm seine Geldbörse mit Bargeld und Ausweisen. Der Geschädigte wurde leicht verletzt und musste im Krankenhaus ambulant behandelt werden.

 

Diebstahl von zwei Kraftfahrzeugen

 

Zeit: 10.06.2021, 18:00 Uhr bis 11.06.2021 05:50 Uhr

Ort : Dresden, Hellerberge

 

Unbekannte Täter entwendeten von einem Firmengelände einen Porsche „Cayenne S“ und Porsche „Macan S“. An einem weiteren Fahrzeug wurde die Seitenscheibe eingeschlagen. Der „Macan“ wurde auf der A 13, auf einem Parkplatz stehend, wieder aufgefunden. Der blaue „Cayenne“, Erstzulassung: 05/2015 bleibt verschwunden. Schadensangaben liegen noch nicht vor.

 

Diebstahl eines Wohnmobils

 

Zeit: 11.06.2021, 14:00 Uhr bis 14:50 Uhr

Ort : Dresden, Friedrichstadt

 

Unbekannte Täter entwendete ein gesichert abgestelltes Wohnmobil „FCA Knaus R03“, Erstzulassung 03/2020 mit einem Zeitwert von ca. 100.000,- Euro.

 

Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

 

Zeit: 12.06.2021 gegen 01:05 Uhr

Ort : Dresden, Äußere Neustadt

 

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle wurde ein 37-jähriger Deutscher mit einem Fahrrad durch die Einsatzkräfte kontrolliert. Der Mann stand unter erheblichem Alkoholeinfluss (1,19 mg/l Atemalkohol). Während der polizeilichen Maßnahme skandierte er mehrfach lautstark den Hitlergruß.

 

 

Landkreis Meißen

Diebstahl eines Kraftfahrzeugs

Zeit: 11.06.2021, 07:30 Uhr bis 14:45 Uhr

Ort : Meißen, Hermann-Grafe-.Straße

Unbekannte Täter entwendete einen gesichert abgestellten, goldfarbenen Pkw Ford Kuga, Erstzulassung: 05/2018 mit einem Zeitwert von ca. 24.000,- Euro.

 

Einbruch in Dönerimbiss

 

Zeit: 11.06.2021, 20:00 Uhr bis 12.06.2021 10:00 Uhr

Ort : Nünchritz, Riesaer Straße

 

Unbekannte Täter drangen gewaltsam durch Zerschlagen einer Fensterscheibe in den Imbiss ein und brachen vorgefundene Geldspielautomaten auf. Sie entwendeten das sich in den Geräten befindliche Bargeld in bislang unbekannter Höhe und hinterließen dabei einen Sachschaden in Höhe von weiteren ca. 5.000,- Euro.

 

Erregung öffentlichen Ärgernisses durch Exhibitionismus

Zeit: 12.06.2021, 15:25 Uhr und 20:20 Uhr

Ort : Meißen, Nassauweg und Plangasse

 

Ein 62-jähriger Deutscher fuhr in einem Bus der Verkehrsgesellschaft Meißen. Dabei entblößte er sich im Bus vor Fahrgästen und Fahrer. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde die Person entlassen. Auf Grund von Zeugenhinweisen wurde er später am Elbufer erneut nackt angetroffen. Er hatte sich zuvor seiner Kleidung entledigt und war durch den Fluss geschwommen. Auf Grund seiner Unterkühlung wurde er stationär in ein Krankenhaus eingeliefert.
 

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Bandendiebstahl

 

Zeit: 12.06.2021 gegen 01:00 Uhr

Ort : A17, Dresden > Prag, Parkplatz Nöthnitzgrund

Ein Unbekannter sprach einen LKW-Fahrer an, welcher sich zur Ruhe begeben hatte und gab ihm zu verstehen, dass es hinten an seinem Fahrzeug ein Problem gäbe. Während der Fahrer nach dem vermeintlichen Problem schaute, begab sich ein weiterer Täter in die Fahrerkabine und stahl die Geldbörse des Geschädigten. Darin befanden sich mehrere Kreditkarten, Ausweise und Bargeld im Gesamtwert von ca. 3.600,- Euro.


Unfall mit Pferdekutsche

 

Zeit: 12.06.2021 gegen 09:40 Uhr

Ort : Dippoldiswalde, Paulsdorf

 

Der Kutscher (52) einer zweispännigen Kutsche stand vor seinen beiden Pferden und hielt diese am Zaumzeug fest, während eine Helferin die Tiere anspannte. Dabei rissen sich die Pferde los, überrannten den Mann und zogen die Kutsche über ihn hinweg. Der Geschädigte schwere Verletzungen und musste stationär in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

 

Polizeieinsatz zur Absicherung einer Versammlung

 

Zeit: 12.06.2021, 14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Ort : Neustadt/Sachsen, Gotzinger Straße

 

Anlässlich der angezeigten Versammlung des AfD-Kreisverbandes

Sächsische Schweiz-Osterzgebirge zum Thema "Bundestagswahl 2021" führte die Polizeidirektion zur Gewährleistung der Ordnung und Sicherheit einen Polizeieinsatz mit eigenen Kräften durch. Die Versammlung, an der ca. 50 Personen teilnahmen, verlief störungsfrei.

 


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233