1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Porsche gestohlen u. a. Meldungen

Medieninformation: 365/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 17.06.2021, 10:05 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Bargeld aus Wohnung gestohlen

Zeit:     16.06.2021, 21:45 Uhr bis 17.06.2021, 00:00 Uhr
Ort:      Dresden-Striesen

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in eine Wohnung an der Schandauer Straße eingebrochen.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in das Mehrfamilienhaus und hebelten die Wohnungstür auf. Sie durchsuchten die Räume und stahlen Bargeld im vierstelligen Bereich. (lr)

Porsche gestohlen

Zeit:     15.06.2021 bis 16.06.2021, 07:50 Uhr
Ort:      Dresden-Hellerberge

In der Nacht zum Mittwoch stahlen Unbekannte einen Porsche Panamera von einem Firmengelände. Der Wert des im Jahr 2016 zugelassenen Wagens beläuft sich auf rund 60.000 Euro. (lr)

Versuchter Betrug

Zeit:     16.06.2021, 14:30 Uhr
Ort:      Dresden-Kaditz

Am Mittwochnachmittag versuchten Unbekannte eine Dresdnerin (92) zu betrügen.

Eine Frau rief bei der Seniorin an und gab sich als Tochter aus. Sie erzählte, dass sie gerade einen schlimmen Unfall verursacht hätte und bräuchte dringend 20.000 Euro. Die 92-Jährige vertraute sich Familienangehörigen an, die den Betrug offenbarten. Eine Geldübergabe fand nicht statt. (lr)


Landkreis Meißen

Mazda gestohlen

Zeit:     16.06.2021, 04:20 Uhr bis 14:30 Uhr
Ort:      Thiendorf

Am Mittwoch stahlen Unbekannte einen schwarzen Mazda 6 von einem Parkplatz an der Straße Am Fiebig. Der im Jahr 2014 zugelassene Wagen hat einen Wert von rund 28.000 Euro. Im Auto befand sich zudem die Geldbörse des Nutzers (57) mit dem Fahrzeugschein, persönlichen Dokumenten, Geldkarten sowie einer dreistelligen Bargeldsumme. (lr)

Unter Alkoholeinfluss gefahren

Zeit:     17.06.2021, 00:15 Uhr
Ort:      Riesa

Auf der Hafenstraße stoppten Polizisten aus Riesa in der Nacht zum Donnerstag einen VW-Fahrer (33), der unter dem Einfluss von Alkohol unterwegs war.

Den Beamten fiel der VW Passat auf der Lauchhammerstraße auf und sie wollten diesen kontrollieren. Der Fahrer bemerkte dies offenbar, wendete und fuhr davon. Er fuhr unter anderem über die Uttmannstraße und Strehlaer Straße wieder zur Lauchhammerstraße und in der Folge zur Hafenstraße, wo der 33-Jährige den Wagen abstellte und sich offensichtlich zu Fuß entfernen wollte. Dies unterbanden die Beamten und stellten im Rahmen der folgenden Kontrolle einen Atemalkoholwert von über 0,7 Promille fest. Der 33-Jährige musste den Passat stehen lassen und sich nun wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Büro

Zeit:     15.06.2021, 19:00 Uhr bis 16.06.2021, 06:30 Uhr
Ort:      Dippoldiswalde, OT Reichstädt

Unbekannte brachen in der Nacht zum Mittwoch in ein Büro an der Beerwalder Straße ein.

Die Täter zerschlugen zwei Fensterscheiben und gelangten ins Gebäude. Sie durchsuchten die Räume, wobei sie noch drei Innentüren aufbrachen. Eine Übersicht über gestohlene Gegenstände liegt noch nicht vor. Der Sachschaden wurde mit etwa 2.100 Euro angegeben. (lr)

Pavillon beschädigt

Zeit:     16.06.2021, 14:30 Uhr polizeibekannt
Ort:      Königstein/Sächsische Schweiz

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen die Scheiben eines Pavillons an der Schandauer Straße zerschlagen und damit einen Schaden in Höhe von rund 1.500 Euro verursacht. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233