1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mähroboter gestohlen u. a. Meldungen

Medieninformation: 375/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 21.06.2021, 10:11 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Nissan gestohlen

Zeit:     20.06.2021, 01:00 Uhr bis 06:45 Uhr
Ort:      Dresden-Innere Neustadt

Gestern haben Unbekannte einen roten Nissan Qashqai von der Sarrasanistraße gestohlen. Der Zeitwert des zehn Jahre alten Fahrzeuges beträgt etwa 10.000 Euro. (ml)


Landkreis Meißen

Unter Einfluss von Drogen und Alkohol gefahren

Zeit:     19.06.2021, 01:45 Uhr bis 20.06.2021, 22:30 Uhr
Ort:      Riesa

Beamte des Polizeireviers Riesa haben am Wochenende drei Autofahrer kontrolliert, die sich unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol ans Steuer gesetzt hatten.

So stoppten sie in der Nacht zu Montag einen Rover (Fahrer 33), der 22:30 Uhr auf der Straße Am Gucklitz unterwegs war. Ein Drogenschnelltest beim Fahrer reagierte positiv auf Amphetamine. Außerdem hatte der Deutsche keinen Führerschein.

Etwa eineinhalb Stunden zuvor hatten die Polzisten einen Mercedes Viano auf der Segouer Straße kontrolliert. Ein Atemalkoholtest beim 42-jährigen Fahrer ergab einen Wert von rund 1,5 Promille. Die Beamten stellten den Führerschein des Kroaten sicher.

Bereits in der Nacht zum Sonnabend haben die Polizisten einen Renault auf der Friedrich-List-Straße angehalten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille beim 23-jährigen Fahrer. Die Beamten zogen den Führerschein des Deutschen ein.

In allen Fällen ordneten die Polizisten eine Blutentnahme an und ermitteln nun gegen die Fahrer. (uh)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Mähroboter im Wert von 600 Euro entwendet

Zeit:     20.06.2021, 19:35 Uhr polizeibekannt
Ort:      Pirna, OT Pratzschwitz

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen einen Mähroboter entwendet.

Der Roboter war auf einem Grundstück an der Pratzschwitzer Straße im Einsatz. Er hat einen Wert von etwa 600 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls. (rr)

Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Zeit:     18.06.2021, 22:20 Uhr
Ort:      Freital-Döhlen

Nach einer Unfallflucht auf der Dresdner Straße am Freitagabend sucht die Polizei Zeugen.

Ein Unbekannter war dort mit seinem Fahrzeug gegen einen Opel Corsa am Straßenrand gefahren. Eine Zeugin hatte den Zusammenstoß gehört, aber keinen Unfallverursacher mehr entdecken können. Er war davongefahren. Am Opel entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.000 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls, die Angaben zum Hergang, dem unbekannten Auto und dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (uh)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233