1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hitlergruß gesungen u. a. Meldungen

Medieninformation: 386/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 25.06.2021, 09:27 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Hitlergruß gesungen

Zeit:     24.06.2021, 22:30 Uhr
Ort:      Dresden-Gorbitz

Die Polizei ermittelt gegen einen 20-Jährigen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie der Deutsche an der Haltestelle „Merianplatz“ über eine Musikbox Lieder mit rechtsmotiviertem Inhalt hörte. Dabei sang er lautstark mit – auch als im Text mehrfach der verbotene Hitlergruß vorkam. (uh)

Auto überschlug sich

Zeit:     24.06.2021, 17:40 Uhr
Ort:      Dresden-Blasewitz

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend hat ein Mann Verletzungen erlitten. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Mann war mit einem Audi A3 auf der Loschwitzer Straße unterwegs. Aus ungeklärter Ursache überschlug sich das Auto und landete auf dem Dach. Dabei prallte der Audi gegen einen geparkten VW. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtüchtig. Der Audi-Fahrer erlitt Verletzungen. Es entstand Sachschaden in noch nicht bekannter Höhe.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (uh)


Landkreis Meißen

Unfallflucht

Zeit:     24.06.2021, gegen 14:15 Uhr
Ort:      Riesa
 

Am Donnerstagnachmittag hat eine unbekannte Fahrerin auf der Straße Am Gucklitz einen Skoda Octavia beschädigt.

Die Frau war mit einem mit heller Farbe lackiertem Auto unterwegs und verursachte an dem geparkten Skoda einen Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Ein Zeuge hatte dies beobachtet und die Polizei informiert. Die Beamten ermitteln nun wegen Unfallflucht. (lr)

Hakenkreuze an Tür

Zeit:     23.06.2021, 16:00 Uhr bis 24.06.2021, 07:10 Uhr
Ort:      Großenhain, OT Zabeltitz

Unbekannte haben zwei Hakenkreuze auf die Eingangstür eines Hauses an der Straße Am Park geschmiert. Die Täter brachten die Kreuze mit einer unbekannten Substanz auf. Sie konnten rückstandslos entfernt werden. Die Polizei ermittelt wegen Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Autoschlüssel gestohlen

Zeit:     24.06.2021, 05:00 Uhr bis 08:00 Uhr
Ort:      Pirna-Sonnenstein

Unbekannte haben am Donnerstagmorgen einen Autoschlüssel aus einem Briefkasten gestohlen. Dafür demontierten sie die Klappe des Kastens und nahmen auch diese mit. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro. (uh)

MZ und Simson gestohlen

Zeit:     23.06.2021, 21:00 Uhr bis 24.06.2021, 05:30 Uhr
Ort:      Sebnitz

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag ein MZ-Motorrad und eine Simson S51 aus einem Schuppen an der Promenade gestohlen. Dafür brachen die Täter eine Lattenholztür auf und verursachten dabei einen Sachschaden in Höhe von rund 250 Euro. Der Wert der beiden Krafträder wird mit etwa 2.400 Euro angegeben. (uh)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233