1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Mann bei Auseinandersetzung schwer verletzt - Zeugenaufruf

Medieninformation: 428/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 11.07.2021, 15:32 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Mann bei Auseinandersetzung schwer verletzt - Zeugenaufruf

Zeit:       10.07.2021, 02:05 Uhr
Ort:        Dresden-Innere Neustadt

In der Nacht zum Samstag ist ein Mann (39) bei einer Auseinandersetzung am Albertplatz schwer verletzt worden.

Bisherigen Ermittlungen zufolge geriet der 39-Jährige im Haltestellenbereich mit mehreren Jugendlichen in Streit in dessen Folge er schwer verletzt wurde. Er musste umgehend in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Hintergründe sind Gegenstand der Ermittlungen.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt oder den Beteiligten machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233