1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Vier Transporter aufgebrochen u. a. Meldungen

Medieninformation: 434/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 14.07.2021, 09:27 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Brand in Hochhaus

Zeit:     13.07.2021, 14:55 Uhr
Ort:      Dresden-Prohlis

Am Dienstagnachmittag brannte es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Jacob-Winter-Platz.

Das Feuer war offensichtlich in der Küche einer Wohnung in der fünften Etage ausgebrochen und beschädigte diese sowie die Fassade des Hauses. Eine Schadenssumme ist nicht bekannt. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (lr)

Vier Transporter aufgebrochen

Zeit:     12.07.2021, 11:30 Uhr bis 13.07.2021, 10:00 Uhr
Ort:      Dresden-Pieschen

Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag in vier Transporter im Stadtbezirk Pieschen eingebrochen.

Die Täter entfernten das Schloss der Fahrertür eines Ford Transit und zerstörten das Schloss der Hecktür eines Fiat Fiorino auf der Kändlerstraße. Aus beiden Transportern stahlen sie Elektrowerkzeuge samt Zubehör sowie weitere Werkzeuge. Der Stehlschaden beläuft sich auf etwa 11.000 Euro. Der Sachschaden wurde auf rund 1.500 Euro geschätzt.

Auf der Duckwitzstraße brachen sie das Schloss aus der Fahrertür eines Ford Transits und drangen in den Wagen ein. Sie stahlen offensichtlich nichts, verursachten aber einen Schaden in Höhe von etwa 500 Euro.

Einen Mercedes Sprinter brachen die Täter auf der Aachener Straße auf. Aus dem Transporter stahlen sie unter anderem einen Monitor für die Rückfahrkamera, eine Sonnenbrille sowie Getränke. Der Stehlschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro. Der Sachschaden ist nicht beziffert. (lr)


Landkreis Meißen

Quad gestohlen

Zeit:     12.07.2021, 20:00 Uhr bis 13.07.2021, 07:30 Uhr
Ort:      Radebeul

Unbekannte stahlen in der Nacht zum Dienstag ein Quad von der Kantstraße. In einem am Fahrzeug angebrachten Koffer befanden sich zwei Helme, eine Jacke und Handschuhe. Das im Jahr 2020 zugelassene Fahrzeug hat, samt der Gegenstände im Koffer, einen Wert von etwa 7.500 Euro. (lr)
 
Auto von Vogel beschädigt

Zeit:     13.07.2021, 09:10 Uhr
Ort:      Zeithain, OT Röderau-Bobersen

Am Dienstagvormittag hat ein Greifvogel auf der B 169 einen Fiat Doblo beschädigt.

Ein 58-Jähriger war mit dem Fiat von Riesa in Richtung Zeithain unterwegs, als unvermittelt ein Greifvogel mit dem Auto kollidierte. Ein Scheinwerfer zersplitterte, wodurch ein Schaden in Höhe von etwa 500 Euro entstand. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Mit Leitplanke kollidiert

Zeit:     13.07.2021, 20:30 Uhr
Ort:      Bahretal, A 17

Am Dienstagabend ist ein Mann (51) bei einem Unfall auf der A 17 verletzt worden.

Der 51-Jährige war mit einem Audi A4 in Richtung Dresden unterwegs. Als es anfing stark zu regnen, verlor er die Gewalt über das Auto, kollidierte zweimal mit der Mittelleitplanke und kam anschließend auf dem Grünstreifen neben der Autobahn zum Stehen. Er musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Beifahrerin (53) blieb unverletzt. Es entstand ein Schaden von über 20.000 Euro. (lr)

Zigaretten entwendet

Zeit:     13.07.2021, 14:10 Uhr
Ort:      Sebnitz

Ein Unbekannter hat am Dienstag eine Kiste mit Zigaretten aus einem Supermarkt an der Schillerstraße gestohlen.

Der Mann betrat den Markt, nahm sich die Kiste mit Tabakwaren im Wert von rund 850 Euro und floh damit in unbekannte Richtung. Alarmierte Polizisten konnten ihn trotz sofortiger Suchmaßnahmen nicht finden. Sie ermitteln nun wegen Diebstahls. (lr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233