1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Blitzer beschädigt u. a. Meldungen

Medieninformation: 438/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 15.07.2021, 09:15 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Motorrad gestohlen

Zeit:     13.07.2021, 20:15 Uhr bis 14.07.2021, 06:25 Uhr
Ort:      Dresden-Trachau

Unbekannte haben in der Nacht zum Mittwoch ein Motorrad aus einem Innenhof an der Wilder-Mann-Straße gestohlen. Die Täter zerstörten offensichtlich die Bremsscheibe der Aprilia Tuono, an welcher ein Schloss angebracht war. Dieses verblieb am Ort. Das im Jahr 2016 zugelassene Motorrad hat einen Wert von rund 12.500 Euro. (lr)


Landkreis Meißen

Brand Laube

Zeit:     14.07.2021, 08:30 Uhr
Ort:      Nünchritz

Am Mittwochmorgen brannten abgestellte Gegenstände unter einem Vordach einer Gartenlaube an der Karl-Marx-Straße.

Das Feuer brach aus bislang unbekannter Ursache aus und erfasste auch das Vordach des Häuschens. Ein weiteres Übergreifen der Flammen konnte verhindert werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 3.000 Euro. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Blitzer beschädigt

Zeit:     14.07.2021, 06:15 Uhr bis 06:35 Uhr
Ort:      Neustadt in Sachsen

Unbekannte haben am Mittwochmorgen einen mobilen Blitzer an der Berghausstraße beschädigt. Sie sprühten mit schwarzer Farbe mehrere Schriftzüge auf das Gehäuse und die Verglasung des Geräts. Die Höhe des Sachschadens wurde noch nicht beziffert. (uh)

Mopedfahrer bei Unfall verletzt

Zeit:     14.07.2021, 13:50 Uhr
Ort:      Sebnitz

Bei einem Unfall hat ein Mopedfahrer (16) am Mittwoch Verletzungen erlitten.

Eine 57-Jährige war mit einem Opel Corsa in Richtung Lichtenhain auf der Schandauer Straße unterwegs. Als ihr ein unbekannter Lkw in ihrer Fahrspur entgegenkam, der in einer Kurve eine Radfahrerin (53) überholte, musste sie das Auto bis zum Stillstand abbremsen. Der hinter dem Opel fahrende 16-Jährige konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und fuhr auf. Dabei verletzte er sich leicht. Der Sachschaden beträgt insgesamt 2.000 Euro. Der Lkw-Fahrer fuhr davon. (uh)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233