1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kind bei Unfall verletzt | Mehrere Kirchenscheiben beschädigt

Medieninformation: 377/2021
Verantwortlich: Sandra Freitag (sf), Therese Leverenz (tl)
Stand: 29.07.2021, 10:10 Uhr

Kind bei Unfall verletzt

Ort:      Leipzig (Paunsdorf), Heiterblickallee
Zeit:     28.07.2021, gegen 13:15 Uhr

Gestern Mittag stand ein Kind (w, 8) auf einer Fußgängermittelinsel an der Straßenbahnhaltestelle Ahornstraße/Hainbuchenstraße. In der weiteren Folge rannte das Mädchen unvermittelt über die Heiterblickallee in östlicher Richtung und wurde von einem Pkw Mazda (Fahrerin: 42, deutsch) erfasst, der auf der Heiterblickallee in nördlicher Richtung fuhr. Die Achtjährige wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden wurde auf 300 Euro beziffert. (tl)

Mehrere Kirchenscheiben beschädigt

Ort:      Markkleeberg
Zeit:     27.07.2021, 11:15 Uhr bis 28.07.2021, 13:00 Uhr

Unbekannte beschädigten an einer Kirche mindestens zehn doppelverglaste Kirchenscheiben. Der entstandene Sachschaden wurde auf etwa 2.000 Euro beziffert. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden aufgenommen. (sf)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Philipp Jurke (pj)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)