1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Unter Alkohol

Verantwortlich: Sebastian Ulbrich (su), Julia Garten (jg)
Stand: 29.07.2021, 15:40 Uhr

Autobahnpolizeirevier Bautzen
___________________________

Unter Alkohol

BAB 4, Dresden - Görlitz, Anschlussstelle Nieder Seifersdorf
27.07.2021, 14:05 Uhr

Am Dienstagnachmittag hat die Autobahnpolizei auf der A 4 an der Anschlussstelle Nieder Seifersdorf einen Audi-Fahrer kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass der 37-jährige Pole mit umgerechnet 1,2 Promille unterwegs war. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an, stellten den Führerschein sicher und fertigten eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. (jg)

 

Überladener Kleintransporter gestoppt

BAB 4, Görlitz - Dresden, Rastanlage Oberlausitz
28.07.2021, 11:00 Uhr

Eine Streife der Autobahnpolizei hat am Mittwochvormittag an der Rastanlage Oberlausitz auf der A 4 einen überladenen Kleintransporter kontrolliert. Der aus Polen kommende Laster wog statt der zulässigen 3,5 Tonnen über 4,7 Tonnen. Die Beamten untersagten dem 27-Jährigen die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein. (jg)

 

Landkreis Bautzen
Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda
____________________________________

Zwei VW-Transporter aufgebrochen

Weißenberg, Wasserstraße
28.07.2021, 03:15 Uhr - 03:30 Uhr

Auf einem Firmengelände an der Wasserstraße in Weißenberg haben Kriminelle zwei VW-Transporter aufgebrochen. Die bislang Unbekannten stahlen in der Nacht zu Mittwoch mehrere Hilti-Werkzeuge im Wert von rund 1.500 Euro. Der Schaden durch den Einbruch betrug etwa 1.600 Euro. Ein Kriminaltechniker sicherte Spuren; der Kriminaldienst in Bautzen übernahm die Ermittlungen. (su)

 

Fahrraddiebstahl – Zeugen gesucht

Bautzen, Töpferstraße
28.07.2021, 09:30 Uhr - 14:00 Uhr

Am Mittwoch hat sich an der Töpferstraße in Bautzen ein Fahrraddiebstahl ereignet. Unbekannte haben ein am Ärztehaus abgestelltes hellblaues Rad der Marke KTM entwendet. Der Stehlwert betrug circa 600 Euro. Der örtliche Kriminaldienst übernahm die Ermittlungen und sucht nun nach Zeugen. Wer hat am Mittwoch vor dem Ärztehaus etwas beobachtet und kann Hinweise zum Tathergang oder zu den Tätern geben? Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Bautzen unter der Rufnummer 03591 356 - 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (jg)

 

Mopeddiebe stehlen in Schirgiswalde

Schirgiswalde-Kirschau, OT Schirgiswalde, Bauernstraße
28.07.2021, 22:40 Uhr - 23:20 Uhr

Am späten Mittwochabend haben Mopeddiebe in Schirgiswalde zugeschlagen. An der Bauernstraße stahlen die Unbekannten ein grünes S 51-Moped im Wert von etwa 1.500 Euro. Eine Streife des Reviers Bautzen nahm die Anzeige entgegen und schrieb das Moped zur Fahndung aus. Der örtliche Kriminaldienst übernahm die Ermittlungen. (su)

 

Gegenstände auf Fahrbahn geworfen – Zeugen gesucht

Kamenz, Macherstraße
21.07.2021, 05:50 Uhr - 06:00 Uhr, 15:40 Uhr

Am vergangenen Mittwoch ist es an der Macherstraße in Kamenz zu mehreren gefährlichen Eingriffen in den Straßenverkehr gekommen. Unbekannte haben Gegenstände aus einem Fenster des vierten Stockes eines Wohnheimes auf die Fahrbahn geworfen.
Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die etwas beobachtet haben und  nach Personen, die davon betroffen waren. Bitte wenden Sie sich an das Polizeirevier Kamenz unter der Rufnummer 03578 352 - 0 oder an jede andere Polizeidienststelle. (jg)

 

Pkw beschädigt – Zeugen gesucht

Großröhrsdorf, Stolpener Straße
27.07.2021, 16:45 Uhr - 19:30 Uhr

Am Dienstag hat sich auf dem Parkplatz eines Freibades an der Stolpener Straße in Großröhrsdorf ein Verkehrsunfall ereignet. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer stieß gegen einen Skoda, an dem dabei ein Sachschaden von circa 2.000 Euro entstand.
Die Polizei sucht nun Zeugen und fragt, wer sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang oder zum Unfallverursacher geben kann. Zeugen melden sich bitte beim Polizeirevier Kamenz unter der Rufnummer 03578 352 - 0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (jg)

 

Drogen-Fahrer rast durch Kamenz – Zeugen gesucht

Kamenz, Neschwitzer Straße
28.07.2021, 21:35 Uhr

 

Am Mittwochabend haben Beamte an der Neschwitzer Straße in  Kamenz eine Drogenfahrt gestoppt. Als die Polizisten einen Golf-Fahrer kontrollieren wollten, flüchtete dieser zunächst, ignorierte die Anhaltesignale und gefährdete durch eine aggressive Fahrweise mehrere Verkehrsteilnehmer, darunter Fußgänger und Kinder. Dann blieb der 19-Jährige stehen. Er wurde positiv auf Cannabis getestet. In seinem Auto versteckte er außerdem eine Cliptüte, offenbar mit Cannabis, sowie Drogen-Zubehör. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und fertigten eine Anzeige wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs und dem unerlaubten Besitz von Betäubungsmitteln.


In diesem Zusammenhang sucht die Polizei nun Zeugen. Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich an das Polizeirevier Kamenz unter der Rufnummer 03578 352 - 0 oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden. (jg)

 

Kollision beim Überholen

Oßling, OT Milstrich, S 95
28.07.2021, 07:10 Uhr

Zu einer Kollision zwischen zwei Transportern ist es am Mittwochmorgen auf der S 95 in Milstrich gekommen. Ein 30-jähriger Ford-Fahrer überholte gerade, als der VW-Transporter eines 35-Jährigen ebenfalls nach links ausscherte. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Der entstandene Sachschaden belief sich auf circa 3.000 Euro. Die beiden Unfallbeteiligten blieben unverletzt. (jg)

 

Auseinandersetzung in Geschäft

Hoyerswerda, Markt
28.07.2021, 14:55 Uhr

Zu einer Auseinandersetzung ist es am Mittwochnachmittag in einem Geschäft am Markt in Hoyerswerda gekommen. Ein Mitarbeiter verweigerte einem 47-Jährigen offenbar die Herausgabe eines Paketes. Daraufhin ging der Mann hinter den Tresen und schlug den Angestellten ins Gesicht. Noch bevor die Polizei eintraf, war der Tatverdächtige aus der Filiale geflohen. Der zuständige Kriminaldienst übernahm die Ermittlungen wegen Körperverletzung. (jg)

 

Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser
________________________________________

Unerlaubt vom Unfallort entfernt – Zeugen gesucht

Reichenbach/O.L., Oberreichenbach
05.07.2021, 08:00 Uhr - 16:30 Uhr

Am 05.Juli 2021 hat sich auf dem Parkplatz eines Freibades in Oberreichenbach ein Verkehrsunfall ereignet. Ein unbekannter Fahrzeugführer kollidierte vermutlich beim Ein- oder Ausparken mit einem Ford. Daraufhin verließ er unerlaubt den Unfallort. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und fragt, wer etwas beobachtet hat und Hinweise zu dem unbekannten Unfallverursacher geben kann. Zeugen werden gebeten, sich an das Polizeirevier Görlitz unter der Rufnummer 03581 650 - 0 oder an jede andere Polizeidienststelle zu wenden. (jg)

 

Skulptur beschädigt – Zeugen gesucht
 

Görlitz, Lutherplatz
24.07.2021 - 25.07.2021

Am vergangenen Wochenende ist auf dem Lutherplatz in Görlitz eine Skulptur beschädigt worden, die dort im Rahmen eines Kunstprojektes stand. Das Kunstwerk besteht aus mehreren Löwen, von denen einer zerstört wurde. Die Polizei sucht nun nach Zeugen und fragt, wer etwas beobachtet hat und Hinweise zu den Tätern geben kann. Bitte wenden Sie sich an das Polizeirevier Görlitz unter der Rufnummer 03581 650 - 0 oder an jede andere Polizeidienststelle. (jg)

Anlage: Foto der beschädigten Skulptur

 

Renault-Transporter in Weinhübel gestohlen – Zeugenaufruf

Görlitz, Erich-Weinert-Straße
27.07.2021, 16:00 Uhr - 21:45 Uhr

Am Dienstagabend haben Unbekannte einen Renault Master an der Erich-Weinert-Straße in Görlitz gestohlen. Offenbar schlugen die Täter zwischen 21:15 Uhr und 21:45 Uhr zu, wobei sie sich womöglich schon ab 16:00 Uhr in dem Bereich aufhielten. Der weiße Kleintransporter war drei Jahre alt und noch etwa 18.000 Euro wert. An den Seitenwänden trug er die Aufschrift „GLS“.

Die Soko Argus übernahm die Ermittlungen und bittet um Zeugenhinweise. Wer hat in dem Zusammenhang das Verschwinden des Transporters bemerkt und kann Angaben zum Tathergang und/oder den Tätern machen? Bitte wenden Sie sich an die Polizeidirektion Görlitz unter 03581 468 - 100 (su).

 

Fahrräder aus Keller gestohlen

Görlitz, Carl-von-Ossietzky-Straße
28.07.2021, 02:30 Uhr

In einem Mehrfamilienhaus an der Carl-von-Ossietzky-Straße in Görlitz haben Unbekannte mehrere Fahrräder gestohlen. Aus dem Keller nahmen sie in der Nacht zu Mittwoch ein schwarz-rotes Ghost, ein schwarz-rotes Cube und ein schwarzes Kalkhoff mit. Außerdem stahlen die Kriminellen einen schwarzen Kinderroller. Insgesamt belief sich der Stehlschaden auf etwa 2.500 Euro. Der Kriminaldienst des Görlitzer Reviers übernahm die Ermittlungen. (su)

 

Bargeld entwendet

Görlitz, Clara-Zetkin-Straße
29.07.2021, 05:20 Uhr

Unbekannte Täter sind am Donnerstagmorgen in eine öffentliche Einrichtung an der Clara-Zetkin-Straße in Görlitz eingebrochen. Die Diebe entwendeten Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Der entstandene Sachschaden belief sich auf circa 800 Euro. Der örtliche Kriminaldienst übernahm die Ermittlungen. (jg)

 

Moped vom Campingplatz gestohlen

Olbersdorf, Zur Landesgartenschau
27.07.2021, 23:00 Uhr - 28.07.2021, 08:30 Uhr

Vom Campingplatz in Olbersdorf haben Unbekannte in der Nacht zu Mittwoch ein gelbes S 51-Moped gestohlen. Das Kleinkraftrad war etwa 2.000 Euro wert. Eine Streife des Reviers Zittau-Oberland nahm die Anzeige entgegen und schrieb das Moped zur Fahndung aus. Der örtliche Kriminaldienst übernahm die Ermittlungen. (su)

Anlage: Foto des gestohlenen Mopeds

 

Einparkversuch scheitert

Weißwasser/O.L., Sorauer Platz
28.07.2021, 11:30 Uhr

Beim Versuch, einzuparken hat ein Toyota-Fahrer am Mittwochmittag am Sorauer Platz in Weißwasser einen Verkehrsunfall verursacht. Der 64-Jährige fuhr über einen Bordstein hinter der Parklücke und anschließend über einen Fuß- und Radweg. Der Pkw kam schließlich an einer Mauer zum Stehen. Dabei beschädigte der Fahrer seinen eigenen Pkw sowie ein rechts neben ihm stehendes Fahrzeug an der Fahrerseite. Der Mann versuchte daraufhin offenbar, sich unerlaubt von der Unfallstelle zu entfernen, konnte aber von Passanten aufgehalten werden. Es entstand ein Sachschaden von circa 1.500 Euro. Der Unfallverursacher wurde aufgrund gesundheitlicher Probleme durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. (jg)


Bildmaterial zur Medieninformation:

Pressefoto
Skulptur

Download: Download-IconSkulpturXGXrlitz.jpg
Dateigröße: 481.45 KBytes
Pressefoto
Moped S 51

Download: Download-IconSX51.jpg
Dateigröße: 447.61 KBytes

Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Leuschner und Herr Ulbrich
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106