1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Unbekannter entwendete Geldbörse u. a. Meldungen

Medieninformation: 472/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 30.07.2021, 09:54 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Unbekannter entwendete Geldbörse


Zeit:       30.07.2021, 02:15 Uhr bis 02:35 Uhr
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

Ein Unbekannter hat in der vergangenen Nacht in einem Laden an der Bautzner Straße einem 35-Jährigen das Portemonnaie gestohlen.

Als der Mann den Diebstahl bemerkte, verfolgte er den Unbekannten bis zum Albertplatz. Dort kam zum Streit bei dem der Dieb Pfefferspray einsetzte. Dennoch bekam der 35-Jährige seine Geldbörse wieder. Später stellte er fest, dass sein Smartphone fehlt. Die Polizei ermittelt wegen räuberischen Diebstahls. (rr)

Rentnerin erkannte Betrugsversuch

Zeit:       29.07.2021, 08:55 Uhr
Ort:        Dresden-Prohlis

Unbekannte haben versucht eine 89-Jährige am Telefon zu betrügen.

Sie gaben sich als Enkeltochter und Polizist aus und forderten die Frau auf 50.000 Euro zu zahlen. Mit dem Geld sollte verhindert werden, dass die Enkeltochter in Untersuchungshaft muss. Die Betrüger behaupteten, dass diese einen tödlichen Unfall verursacht habe.

Die Frau erkannte den Betrug und informiert die Polizei. (rr)


Landkreis Meißen

Mann bei Unfall leicht verletzt


Zeit:       29.07.2021, 10:50 Uhr
Ort:        Hirschstein, OT Prausitz

Bei einem Unfall auf der Straße von Boritz in Richtung Heyda ist am Donnerstagvormittag ein Mann (69) verletzt worden.

Der 69-Jährige befuhr die Straße mit einem VW Tiguan, als ihm auf seiner Fahrbahn ein unbekannter Pkw entgegen kam. Der Mann wich aus, streifte zwei Bäume und wurde leicht verletzt. Der Unbekannte fuhr weiter ohne anzuhalten. Der Sachschaden beträgt etwa 20.000 Euro. (rr)

Lkw beschädigte Zaun – 1.200 Euro Sachschaden

Zeit:       29.07.2021, 07:15 Uhr
Ort:        Nünchritz, OT Merschwitz

Beim Linksabbiegen hat ein Lkw (Fahrer 30) am Donnerstagmorgen einen Zaun beschädigt. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Der 30-jährige Deutsche befuhr mit einem Sattelzug Volvo die Seußlitzer Straße. Beim Abbiegen beschädigte er mit einem am Heck angebrachten Gabelstapler einen Zaun. Der Schaden beträgt etwa 1.200 Euro. Der Lkw-Fahrer verließ unerlaubt den Unfallort, kehrte aber später an die Unfallstelle zurück. (rr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Mountainbike im Wert von 600 Euro gestohlen


Zeit:       28.07.2021, 00:00 Uhr bis 29.07.2021, 07:30 Uhr
Ort:        Gohrisch

Unbekannte haben ein Mountainbike von einem Zeltplatz an der Straße Dorfplatz gestohlen.

Die Täter durchtrennten dazu das Schloss, mit dem das Rad gesichert war. Der Wert des entwendeten Fahrrades beträgt etwa 600 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Diebstahls. (rr)

Motorrad prallte mit Reh zusammen – Zehnjähriger verletzt

Zeit:       29.07.2021, 17:50 Uhr
Ort:        Liebstadt

Bei einem Unfall zwischen einem Motorrad und einem Reh ist am Donnerstagabend ein zehnjähriger leicht verletzt worden.

Ein 46-Jähriger befuhr mit dem Motorrad die Straße aus Herbergen in Richtung Liebstadt. Als ein Reh über die Straße lief, kam es zum Zusammenstoß. Der Fahrer stürzte und blieb unverletzt. Sein zehnjähriger Mitfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 5.000 Euro. (rr)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233