1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Hyundai gestohlen, u.a. Meldungen

Medieninformation: 478/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 02.08.2021, 10:08 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Hyundai gestohlen

Zeit:       31.07.2021, 21:45 Uhr bis 23:30 Uhr
Ort:        Dresden-Pieschen

Unbekannte haben am Samstagabend einen orangefarbenen Hyundai Santa Fe von der Hans-Sachs-Straße gestohlen. Der im Jahr 2020 zugelassene Wagen hat einen Wert von rund 60.000 Euro. (lr)

Einbruch in Büro

Zeit:       30.07.2021 bis 01.08.2021, 14:00 Uhr
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

Am Wochenende brachen Unbekannte in ein Büro an der Eberswalder Straße ein.

Die Täter schlugen eine Scheibe einer Tür ein und gelangten ins Haus. Sie begaben sich in Büroräume der zweiten Etage. Sie hebelten mehrere Türen auf und durchsuchten die Räume. Einen Schranktresor rissen sie aus der Verankerung, brachen ihn auf und stahlen eine Geldkassette mit einem vierstelligen Bargeldbetrag. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000 Euro. (lr)


Landkreis Meißen

Versuchter Einbruch

Zeit:       01.08.2021, gegen 10:30 Uhr
Ort:        Coswig

Am Sonntagvormittag ist ein Unbekannter in ein Haus am Ravensburger Platz eingebrochen.

Der Täter kletterte über eine Mauer ins Grundstück und hebelte eine Tür zum Haus auf. Offenbar wurde er durch die anwesenden Eigentümer gestört und floh ohne Diebesgut. Der Schaden ist noch nicht beziffert. (lr)

Unfall beim Überholen

Zeit:       31.07.2021, 08:25 Uhr
Ort:        Zeithain

An der Einmündung Lichtenseer Straße auf die B 169 stießen am Samstag ein Opel und ein Mercedes zusammen.

Die Fahrerin (65) des Opel kam von der Lichtenseer Straße und wollte nach links auf die B 169 abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit einem Anhänger, der von einem Mercedes (Fahrer 48) gezogen wurde. Dieser war auf der Bundesstraße in Richtung Neudorf unterwegs gewesen. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 2.500 Euro. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Blitzableiter gestohlen

Zeit:       30.07.2021 bis 02.08.2021
Ort:        Pirna

Unbekannte haben von einer Kirche am Kirchplatz Blitzableiter gestohlen. Die Täter zertrennten den Metallstab und stahlen rund zwei Meter davon. Weitere bereits zertrennte Stücke blieben an der Fassade. Der Stehlschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro. Der Sachschaden beträgt rund 200 Euro. (lr)

Unter Alkoholeinfluss unterwegs

Zeit:       01.08.2021, 22:50 Uhr
Ort:        Heidenau

Am Sonntagabend stoppten Polizisten einen VW-Fahrer (63), der auf der Dresdner Straße unter Alkoholeinfluss unterwegs war.

Die Beamten stellten im Rahmen einer Verkehrskontrolle Alkoholgeruch beim Fahrer des VW Caddy fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von rund 0,9 Promille. Der Mann musste den Wagen stehen lassen und sich nun wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss verantworten. (lr)

Motorradteile gestohlen

Zeit:       01.08.2021, 01:00 Uhr bis 13:30 Uhr
Ort:        Freital, OT Deuben

Am Sonntag haben Unbekannte auf der Brückenstraße Teile eines Motorrades gestohlen. Die Täter bauten von einer KTM Duke unter anderem den Tacho und die Beleuchtung ab. Der Stehlschaden wurde auf etwa 500 Euro, der Sachschaden auf rund 2.000 Euro geschätzt. (lr)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233