1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Selbstbehauptung im Alltag: Polizei Leipzig bietet Kurse für Seniorinnen und Senioren an

Medieninformation: 401/2021
Verantwortlich: Philipp Jurke
Stand: 11.08.2021, 11:53 Uhr

Selbstbehauptung im Alltag: Polizei Leipzig bietet Kurse für Seniorinnen und Senioren an

 

Die Polizeidirektion Leipzig bietet ab Mitte September erneut Selbstbehauptungskurse für Seniorinnen und Senioren an. Die kostenfreien Veranstaltungen werden im Wintergartenhochhaus durchgeführt und sollen ältere Bürgerinnen und Bürger in Bezug auf allgemeine Verhaltensgrundsätze, sicheres Auftreten im Alltag, Tipps zum Schutz vor Betrugs- und Gewaltdelikten, Hinweise zur Eigensicherung und Verteidigung sowie leicht zu erlernenden Verteidigungstechniken schulen.

 

Es finden zwei Kurse in den folgenden Zeiträumen, jeweils jeden Dienstag und Donnerstag, in der Zeit von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr statt:

 

Zeit:
21. September 2021 bis 14. Oktober 2021
23. November 2021 bis 16. Dezember 2021

 

Umfang:
8 Kurseinheiten

 

Ort:
Wintergartenhochhaus Leipzig
Wintergartenstraße 2
04103 Leipzig
2. Etage (Verein „Alter, Leben und Gesundheit“)
Tel.: 0341 2005624

 

Interessierte Seniorinnen und Senioren können sich bei Frau Mertens, Herrn Weinhold oder bei der Geschäftsstelle des Fachdienstes Prävention der Polizeidirektion Leipzig telefonisch oder per E-Mail anmelden.

 

Polizeihauptkommissarin Mertens

Tel.: 0341 255-2553

E-Mail: ramona.mertens@polizei.sachsen.de

 

Polizeihauptkommissar Weinhold

Tel.: 0341 255-2537

E-Mail: stephan.weinhold@polizei.sachsen.de

 

Geschäftsstelle

Tel.: 0341 255-2531

 

Sie können ihre Interessenbekundung aber auch schriftlich richten an:

 

Inspektion Zentrale Dienste

Fachdienst Prävention

Frau Mertens/Herr Weinhold

Schongauerstraße 13

04328 Leipzig


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)