1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Tatverdächtiger nach Verdacht des Drogenhandels festgenommen | Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen | Unerlaubt vom Unfallort entfernt – Zeugenaufruf

Medieninformation: 404/2021
Verantwortlich: Sandra Freitag (sf), Dorothea Benndorf (db), Philipp Jurke (pj)
Stand: 12.08.2021, 15:19 Uhr

Tatverdächtiger nach Verdacht des Drogenhandels festgenommen

Ort:      Leipzig (Neustadt-Neuschönefeld), Rabet
Zeit:     11.08.2021, gegen 20:15 Uhr

Gestern Abend kontrollierten Polizeibeamte der Inspektion Zentrale Dienste am Fußballplatz im Rabet einen jungen Mann (21, marrokanisch). Während der Durchsuchung seiner mitgeführten Plastiktüte fanden die Beamten mehrere Portionseinheiten mit insgesamt etwa zehn Gramm Cannabis und Pillen in einer mittleren zweistelligen Anzahl. Auf Weisung der Staatsanwaltschaft Leipzig wurde der 21-Jährige vorläufig festgenommen und in das Zentrale Polizeigewahrsam gebracht. Er wurde heute Vormittag auf Weisung der Staatsanwaltschaft wieder entlassen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln. (sf)

 

Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen

Ort:      Eilenburg
Zeit:     10.08.2021, 09:00 Uhr (polizeibekannt)

Unbekannte brachten unter dem Vordach im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses ein nationalsozialistisches Symbol in der Größe von circa 30 x 30 Zentimetern an. Der Sachschaden beträgt etwa 100 Euro. Die Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen wurden aufgenommen. (db)

 

Unerlaubt vom Unfallort entfernt – Zeugenaufruf

Ort:      Grimma (Nerchau), Nerchauer Hauptstraße
Zeit:     29.07.2021, 18:30 Uhr bis 30.07.2021, 07:30 Uhr

Vom Donnerstag, den 29.07.2021, 18:30 Uhr zum Freitag, den 30.07.2021, 07:30 Uhr wurde ein Pkw Audi, der auf dem Parkplatz des Bürgerzentrums in Grimma (Nerchau) abgestellt war, durch einen anderen Pkw beschädigt. Der/die unbekannte Fahrer/in des Pkw verließ danach die Unfallstelle, ohne sich bekannt zu machen. Die Polizei hat Ermittlungen wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder zu dem/der unbekannten Fahrer/in geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Grimma, Köhlerstraße 3 in 04668 Grimma, Tel. (03437) 708925-100 zu melden. (pj)

 


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)