1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Diebstahl eines Motorrads | Brand mehrerer Abfallbehälter | Gefährdung des Straßenverkehrs

Medieninformation: 408/2021
Verantwortlich: Therese Leverenz (tl), Chris Graupner (cg)
Stand: 16.08.2021, 11:27 Uhr

Diebstahl eines Motorrads

 

Ort:      Leipzig (Lausen-Grünau)
Zeit:     08.08.2021, 06:00 Uhr bis 15.08.2021, gegen 16:30 Uhr

 

Unbekannte entwendeten ein gesichertes graues Motorrad BMW R 1250 GS Adventure, mit dem amtlichen Kennzeichen L-H 657. Es entstand ein Stehlschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Das Fahrzeug wurde zur Fahndung ausgeschrieben. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. (tl)
 

 

Brand mehrerer Abfallbehälter

 

Ort:      Leipzig (Liebertwolkwitz), Bahnhofsallee
Zeit:     15.08.2021 06:00 Uhr bis 08:25 Uhr

 

Am frühen Sonntagmorgen brannten auf bisher unbekannte Art und Weise mehrere Mülltonnen. In Folge des Brandes wurden ein Zaun, ein Gebüsch, eine Regenrinne sowie ein Fenster eines Mehrfamilienhauses beschädigt. Der Brand konnte durch die Feuerwehr Liebertwolkwitz gelöscht werden. Der Sachschaden konnte noch nicht abschließend beziffert werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (tl)


 

Gefährdung des Straßenverkehrs

 

Ort:      Mügeln, Grauschwitzer Straße
Zeit:     15.08.2021, gegen 10:40 Uhr

 

Als gestern Vormittag ein 22-Jähriger (tschechisch) zum Tanken seines Pkw Ford rückwärts fuhr, beachtete er nicht den hinter ihm wartenden Pkw Skoda (Fahrer: 33) und beschädigte das Fahrzeug. Bei der Aufnahme des Unfalls wurde bei dem 22-Jährigen ein Drogentest durchgeführt, der ein positives Ergebnis auf Amphetamine und Opiate zeigte. Des Weiteren wurden in dem Ford ein Schlagring, ein Teleskopschlagstock sowie Betäubungsmittel gefunden. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden. Es wurden unter anderem Ermittlungen wegen des Verdachts einer Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen. (tl)

 

Raub eines Mobiltelefons

 

Ort:      Leipzig (Zentrum-Nordwest), Emil-Fuchs-Straße
Zeit:     15.08.2021, gegen 03:00 Uhr

 

In den gestrigen frühen Morgenstunden kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen im Zentrum-Nordwest von Leipzig, bei der ein 25-Jähriger von zwei Jugendlichen (14, afghanisch und 15, irakisch) angegriffen wurde. Die Angreifer verletzten  den Geschädigten mit einem spitzen Gegenstand und raubten sein Handy und die Geldbörse mit einem geringen Bargeldbetrag. Der 25-Jährige musste aufgrund seiner Verletzungen in einem Krankenhaus behandelt werden. Es entstand ein Stehlschaden im unteren vierstelligen Bereich. Es wird ermittelt wegen des Verdachts des schweren Raubes. (cg)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)