1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Unfall mit 2,02 Promille | Kinder zünden Müllsäcke an | Wahlplakate gestohlen

Medieninformation: 426/2021
Verantwortlich: Dorothea Benndorf (db), Therese Leverenz (tl), Chris Graupner (cg)
Stand: 25.08.2021, 10:23 Uhr

Graffito an Packstation

Ort:      Leipzig (Reudnitz-Thonberg), Täubchenweg
Zeit:     24.08.2021, 06:45 Uhr (polizeibekannt)

Gestern Morgen wurde der Polizei ein Graffito an einer Packstation gemeldet. Mit roter Farbe wurde ein Schriftzug, der sich inhaltlich gegen den Flughafenausbau richtete, gesprüht. Das Graffito war circa ein bis zwei Meter hoch und circa zehn Meter breit. Die Höhe des Sachschadens wurde mit etwa 1.000 Euro beziffert. Es wurden Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. (db)

 

 

Wahlplakate beschädigt

Ort:      Grimma, Waldwinkel
Zeit:     24.08.2021, zwischen 08:45 Uhr und 15:15 Uhr

Unbekannte beschädigten in Grimma zwei Wahlplakate der Partei „Die Linke“. Der entstandene Sachschaden ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden aufgenommen. (db)

 

 

Wahlplakate gestohlen

Ort:      Wurzen (Roitzsch), Roitzscher Weg
Zeit:     25.08.2021, gegen 00:10 Uhr

Vergangene Nacht stahlen Unbekannte in Roitzsch sechs Wahlplakate der Partei „DIE LINKE“. Der Stehlschaden ist unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen eines Diebstahls aufgenommen. (db)

 

 

Kinder zünden Müllsäcke an

Ort:      Torgau, Leipziger Straße
Zeit:     24.08.2021, gegen 23:40 Uhr

In der vergangenen Nacht brannten in Torgau mehrere Gelbe Säcke. Durch Zeugen wurden mehrere Kinder / Jugendliche beobachtet, wie sie die Säcke anzündeten. Eingesetzte Polizeibeamte konnten diese (im Alter zwischen 13 und 17 Jahren) in der Folge feststellen. Durch den Brand der Abfallsäcke wurden die Fassaden der Mehrfamilienhäuser, an welchen die Säcke lehnten, ebenfalls beschädigt. Durch schnelles Eingreifen der Torgauer Freiwilligen Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf die Gebäude verhindert werden. Der entstandene Sachschaden bewegt sich im unteren vierstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (cg)

 

 

Unfall mit 2,02 Promille

Ort:      Brandis (Polenz), K 8369/Leulitzer Straße
Zeit:     24.08.2021, gegen 22:40 Uhr

Am späten Abend wurde der Polizei mitgeteilt, dass auf der Kreisstraße 8369 zwischen Leulitz und Bennewitz ein Pkw im Straßengraben stehen soll. Als hinzugerufene Beamte am Ort eintrafen, stellten sie fest, dass der Fahrer (29, deutsch) eines Pkw BMW rückwärts vom rechten Fahrbahnrand auf die Straße fahren wollte und dabei jedoch in den Straßengraben fuhr. Ein durchgeführter Alkoholtest bei dem 29-Jährigen zeigte ein Ergebnis von 2,02 Promille. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht abschließend beziffert werden. Gegen den Fahrer wird nun wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. (tl)

 


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)

Mariele Koeckeritz (mk)