1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Schönberg: Hoher Sachschaden nach Vorfahrtsverletzung

Medieninformation: 408/2021
Verantwortlich: Karolin Hemp, Annekatrin Liebisch, Ralph Köhler
Stand: 30.08.2021, 13:18 Uhr

Ausgewählte Meldung

Hoher Sachschaden nach Vorfahrtsverletzung                

Zeit:     29.08.2021, 16:50 Uhr
Ort:      Schönberg

Großer Blechschaden und eine Leichtverletzte waren das Resultat eines Vorfahrtsfehlers in Schönberg.

Eine 33-Jährige befuhr mit ihrem BMW die Dorfstraße aus Fahrtrichtung Pfaffroda kommend in Richtung Meerane und beabsichtigte, die  Kreuzung geradeaus in Richtung Meerane zu queren. Dabei missachtete sie jedoch die Vorfahrt eines 51-jährigen Mercedes-Fahrers, der den Kreuzungsbereich aus Richtung Schönberg kommend in Richtung Glauchau befuhr. Der Zusammenstoß hatte zur Folge, dass beide Fahrzeuge mit einem Sachschaden von rund 20.000 Euro nicht mehr fahrbereit waren. Die 33-Jährige verletzte sich leicht und musste ambulant behandelt werden. (kh)

 

Vogtlandkreis

Garagen aufgebrochen

Im Einsatzbereich der Plauener Polizei bemerkten am Wochenende zwei Garagenbesitzer Einbrüche.

Zeit:     28.07.2021 bis 29.08.2021, 14:45 Uhr
Ort:      Elsterberg

Unbekannte Täter brachen eine Garage in einem Garagenkomplex am Gippenweg in Elsterberg auf. Dabei entstand an der Toranlage ein Sachschaden von 500 Euro. Aus der Garage wurden vier Winterreifen für einen Pkw Skoda Octavia im Wert von 1.250 Euro entwendet.

Zeit:     27.06.2021, 18:00 Uhr, bis 28.08.2021, 18:55 Uhr
Ort:      Plauen

Bereits zwei Monate könnte unter Umständen ein Garageneinbruch in Plauen zurückliegen. An der Hauffstraße Ecke Carolastraße verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einer verschlossenen Garage. Sie erbeuteten nach ersten Erkenntnissen einen PC, einen Bassverstärker sowie diverses Spielzeug von Lego und Playmobil. Der Gesamtwert des Diebesgutes wird auf rund 1.500 Euro geschätzt.

Das Polizeirevier Plauen bittet unter Telefon 03741 140 um Zeugenhinweise. (um/al)

 

Vorfahrt missachtet

Zeit:     29.08.2021, 05:15 Uhr
Ort:      Schöneck

Beim Einfahren in einen Kreisverkehr achtete ein Mercedes-Fahrer nicht genug auf den fließenden Verkehr.

Mit einem Mercedes-Transporter war ein 38-Jähriger auf der Klingenthaler Straße in Richtung Schöneck unterwegs. Als er in den Kreisverkehr einfuhr, an dem die Klingenthaler Straße die Kärrnerstraße trifft, beachtete er den darin fließenden Verkehr nicht und prallte mit dem VW einer 38-Jährigen zusammen. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von 8.000 Euro an den beiden Fahrzeugen. (al)

 

In abgemeldete Pkw eingedrungen

Zeit:     27.08.2021, 18:00 Uhr, bis 28.08.2021, 08:00 Uhr
Ort:      Plauen, OT Haselbrunn

Um eine Batterie zu entwenden, verursachten Unbekannte großen Sachschaden.

Auf dem Gelände eines Autohandels an der Alleestraße Ecke Pausaer Straße schlugen unbekannte Täter die Seitenscheiben zweier abgemeldeter Fahrzeuge ein. In einem der Wagen durchtrennten sie zudem mehrere Kabel und Schläuche, um die Batterie zu entnehmen. Der Stehlschaden beläuft sich auf 200 Euro, der Sachschaden, den die Eindringlinge hinterließen, auf 3.500 Euro.

Sind Ihnen im angegebenen Zeitraum verdächtige Personen auf dem Betriebsgelände aufgefallen? Hinweise nimmt die Plauener Polizei unter 03741 140 entgegen. (al)

 

Brand eines Pkw

Zeit:     30.08.2021, 01:50 Uhr
Ort:      Auerbach, OT Schnarrtanne

10.000 Euro Sachschaden durch technischen Defekt.

In der Nacht von Sonntag auf Montag befuhr eine Frau mit einem VW die Schönheider Straße. Während der Fahrt bemerkte sie Brandgeruch im Innenraum und hielt sofort an. Das Fahrzeug fing Feuer und brannte im vorderen Bereich vollständig aus. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Auerbach und Vogelsgrün konnten den Brand des Fahrzeuges nach ihrem Eintreffen rasch löschen. Verletzte gab es zum Glück keine. Auslöser war nach ersten Erkenntnissen ein technischer Defekt. Der Sachschaden wird mit 10.000 Euro angegeben. (rko)

 

Einbruch und Bargelddiebstahl

Zeit:     30.08.2021, 06:30 Uhr
Ort:      Reichenbach

Unbekannte stehlen kleine Menge Bargeld.

Mitarbeiter eines Selbsthilfeverbands stellten am Montagmorgen fest, dass am zurückliegenden Wochenende ungebetene Gäste ihre Räumlichkeiten an der Dammsteinstraße  aufgesucht hatten.

Die Täter brachen dort eine Geldkassette und einen Kaffeeautomaten auf und nahmen insgesamt 50 Euro Bargeld mit. Der Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden.

Die Polizei nimmt zu diesem Einbruch sachdienliche Hinweise entgegen. Das Revier Auerbach-Klingenthal ist telefonisch unter 03744 2550 erreichbar. (rko)

 

Landkreis Zwickau

Kelleraufbruch

Zeit:     19.08.2021, 16:00 Uhr, bis 29.08.2021, 12:00 Uhr
Ort:      Zwickau

Unbekannte entwendeten einen Fernseher aus einem Keller.

Unbekannte Täter schraubten den Schließriegel einer Kellertür ab und gelangten so in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Arndtstraße. Aus dem Keller wurde ein Fernseher im Wert von 400 Euro entwendet. Sachschaden entstand keiner.

Das Polizeirevier Zwickau bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0375 44580. (um)

 

Pkw beschädigt – Zeugen gesucht

Zeit:     28.08.2021, 21:00 Uhr, bis 29.08.2021, 09:30 Uhr
Ort:      Zwickau

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht in der Zwickauer Nordvorstadt.

Am späten Samstagabend parkte ein Mann seinen BMW an der August-Bebel-Straße. Als er am nächsten Morgen zu seinem Pkw zurückkehrte, musste er erhebliche Schäden an der linken Fahrzeugseite feststellen. Verursacht wurden diese vermutlich beim Vorbeifahren durch einen weiteren Pkw, dessen Fahrzeugführer unerlaubt die Unfallstelle verließ. Die Kosten für die Instandsetzung des BMW dürften sich auf rund 6.000 Euro summieren.

Sind Ihnen in diesem Zeitraum Personen aufgefallen, die sich in der Umgebung des Fahrzeugs aufhielten und mit der Tat in Verbindung stehen könnten? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Zwickau zu melden, Telefon: 0375 44580. (kh)

 

Pflegeeinrichtung mit Graffiti beschmiert

Zeit:     29.08.2021, 09:00 Uhr, bis 30.08.2021, 09:00 Uhr
Ort:      Zwickau

In der Zwickauer Innenstadt waren Graffiti-Sprayer unterwegs.

Unbekannte Sprayer beschmierten in der Nacht zum Montag die Hauswand einer Pflegeeinrichtung an der Thomas-Mann-Straße mit Graffiti. Sie brachten unleserliche, schwarze Zeichen auf einer Fläche von rund 1,20 mal 1,40 Metern auf die Fassade auf und verursachten dabei einen Sachschaden von etwa 500 Euro.

Haben Sie im Umkreis des Hauses Personen beobachtet, die mit den Schmierereien in Verbindung stehen könnten? Hinweise dazu nimmt das Polizeirevier in Zwickau entgegen, Telefon: 0375 44580. (kh)

 

Hakenkreuze gesprüht

Zeit:     23.08.2021, 00:00 Uhr, bis 29.08.2021, 14:30 Uhr
Ort:      Reinsdorf

In Reinsdorf schmierten Unbekannte zwei Hakenkreuze.

Großflächig sprühten unbekannte Täter mit schwarzer Farbe zwei Hakenkreuze auf die Fahrbahn und an eine Brücke am Morgensternweg. Der Sachschaden wird auf rund 300 Euro geschätzt.

Sind Ihnen im Zeitraum der vergangenen Woche Personen aufgefallen, die sich im Umkreis der Örtlichkeit aufhielten? Hinweise zur Identität der unbekannten Sprayer nimmt das Polizeirevier in Werdau entgegen, Telefon: 03761 7020. (kh)

 

Mobiltelefon gestohlen

Zeit:     27.08.2021, 20:00 Uhr bis 23:30 Uhr
Ort:      Werdau

In Werdau wurde das Mobiltelefon einer jungen Frau gestohlen.

Eine 18-Jährige war am Freitagabend anlässlich einer Party in einer Gaststätte am Mendelssohn-Bartholdy-Weg zu Gast. Ihren Rucksack und ihre Jacke legte sie in einer Garderobe in der Nähe des Eingangs ab. Als sie die Veranstaltung verließ, musste sie feststellen, dass ihr Mobiltelefon, ein iPhone 11, aus ihrem Rucksack gestohlen wurde. Der Wert des Mobiltelefons beträgt rund 500 Euro.

Können Sie Hinweise zu verdächtigen Personen geben, die mit dem Diebstahl in Zusammenhang stehen könnten? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Werdau zu melden, Telefon: 03761 7020. (kh)

 

E-Bike aus Keller entwendet

Zeit:     27.08.2021, 17:00 Uhr bis 29.08.2021, 21:20 Uhr
Ort:      Glauchau, OT Gesau

Im Glauchauer Ortsteil Gesau nahmen Unbekannte ein E-Bike aus einem Keller mit.

Unbekannte drückten zwischen Freitagabend und Sonntagnacht ein Kellerfenster eines Mehrfamilienhauses an der Meeraner Straße nahe Tunnelweg auf und verschafften sich damit Zutritt in den Kellerbereich. Sie entwendeten ein türkis-blau-grünes E-Bike der Marke Cube im Wert von rund 3.900 Euro. Die Kosten für die Instandsetzung des Fensters dürften sich im geringen dreistelligen Bereich bewegen. Vor dem Kellerfenster wurde ein Mountainbike zurückgelassen, was den Tätern gehören könnte.

Haben Sie im genannten Zeitraum Personen gesehen, die in der Nähe des Hauses mit einem Fahrrad unterwegs waren oder die sich am Kellerfenster zu schaffen machten? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Glauchau unter der Telefonnummer 03763 640 entgegen. (kh) 

 

Einbruch in Grillhütte                 

Zeit:     28.08.2021, 06:30 Uhr, bis 30.08.2021, 07:30 Uhr
Ort:      Remse, OT Wiedensdorf

In Weidensdorf brachen Unbekannte in eine Grillhütte ein.

Unbekannte Täter drangen zwischen Samstag- und Montagmorgen durch Aufhebeln einer Eingangstür in eine Grillhütte an der Örtlichkeit Zum Vogelberg ein. Sie entwendeten aus dem Aufenthaltsraum eine Video-Kamera in Wert von rund 400 Euro. Der am Gebäude entstandene Sachschaden dürfte sich im dreistelligen Bereich bewegen.

Wer kann Hinweise zu Personen geben, die sich im Umkreis der Örtlichkeit aufhielten und verdächtig verhielten? Zeugen werden gebeten, sich im Polizeirevier Glauchau zu melden, Telefon: 03763 640. (kh) 


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Zwickau
  • Vogtlandkreis.

Leiter

Polizeipräsident
Lutz Rodig

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Zwickau
    Stabsstelle Kommunikation
    Lessingstraße 17
    D-08058 Zwickau
  • Telefon:
    +49 375 428-4006
  • Telefax:
    +49 375 428-2248
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt