1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Kleinbus entwendet | Fahrradfahrerin schwer verletzt | Einbruch in Kleingartenanlage

Medieninformation: 482/2021
Verantwortlich: Chris Graupner (cg), Therese Leverenz (tl)
Stand: 30.09.2021, 10:49 Uhr

Kleinbus entwendet

 

Ort:      Leipzig (Connewitz), Meusdorfer Straße
Zeit:     28.09.2021, gegen 23:00 Uhr bis 29.09.2021, 07:15 Uhr

 

Die Eigentümerin eines Peugeot Boxer in der Farbe Grau parkte gestern ihr Fahrzeug in der Meusdorfer Straße. Heute stellte sie fest, dass der Kleinbus entwendet wurde. Er hat das amtliche Kennzeichen  L-OV 1968 und auf der Heckklappe einen großen Motivaufkleber. Der Wert liegt im unteren fünfstelligen Bereich. Die Polizei ermittelt wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls. (cg)


VW Transporter entwendet

 

Ort:      Leipzig (Plagwitz), Industriestraße
Zeit:     25.09.2021, gegen 23:00 Uhr bis 29.09.2021, gegen 19:00 Uhr

 

Unbekannte entwendeten von Samstag zu Mittwochabend einen geparkten orangenen Transporter VW mit dem amtlichen Kennzeichen L-G 859. Es entstand ein Stehlschaden im unteren fünfstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen und das Fahrzeug zur Fahndung ausgeschrieben. (tl)

 


Fahrradfahrerin schwer verletzt

 

Ort:      Leipzig (Neulindenau), Schomburgkstraße / Ernst-Keil-Straße
Zeit:     29.09.2021, gegen 18:05 Uhr

 

Der Fahrer (48, deutsch) eines Pkw Renault fuhr auf der Ernst-Keil-Straße in westliche Richtung und wollte nach rechts in die Schomburgkstraße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer Radfahrerin (42), die auf dem Radfahrstreifen der Schomburgkstraße in südliche Richtung fuhr. Die 42-Jährige stürzte, wurde schwer verletzt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts einer fahrlässigen Körperverletzung aufgenommen. (tl)



Einbruch in Kleingartenanlage

 

Ort:      Leipzig (Kleinzschocher)
Zeit:     26.09.2021, gegen 15:00 Uhr bis 29.09.2021, 08:43 Uhr

 

Durch Unbekannte wurde in das Vereinsheim eines Kleingartenvereins eingebrochen. Zwei Vereinsräume wurden durchsucht und ein niedriger vierstelliger Bargeldbetrag aus der Vereinskasse entwendet. In das danebengelegene Gebäude der Vereinsgaststätte wurde ebenfalls versucht einzubrechen. Weiterhin wurde in drei Kleingärten eingebrochen. Der Sachschaden beträgt 7.000 Euro. Es wird wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls ermittelt. (tl)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)

Mariele Koeckeritz (mk)