1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Einbruch in Wohnung, u.a. Meldungen

Medieninformation: 606/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 01.10.2021, 09:57 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Wohnung

Zeit:       30.09.2021, 15:00 Uhr polizeibekannt
Ort:        Dresden-Südvorstadt

Unbekannte brachen in den vergangenen Tagen in eine Wohnung am Nürnberger Platz ein.

Die Täter gelangten auf unbekannte Weise in das Haus und hebelten die Wohnungstür auf. Sie durchsuchten die Räume und stahlen nach erster Übersicht einen Laptop sowie Bargeld. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf etwa 1.500 Euro. Der Sachschaden wurde mit rund 3.000 Euro angegeben. (lr)


Landkreis Meißen

Radfahrer bei Unfall verletzt

Zeit:       30.09.2021, 16:10 Uhr
Ort:        Riesa

Auf der Merzdorfer Straße ist am Donnerstagnachmittag ein Fahrradfahrer (70) leicht verletzt worden.

Der 70-Jährige war mit einem E-Bike von der Rosenstraße in Richtung Merzdorf unterwegs. Aus der Einmündung Feldmühlenweg kam ein 50-Jähriger mit einem Fiat Ducato gefahren. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Radfahrer verletzt wurde. Der Sachschaden ist noch nicht beziffert. (lr)

Opel mit Reh kollidiert

Zeit:       30.09.2021, 22:00 Uhr
Ort:        Ebersbach

Am späten Donnerstagabend ist ein Opel Adam auf der S 91 mit einem Reh zusammengestoßen. Der 39-jährige Fahrer war zwischen Rödern und Freitelsdorf unterwegs als das Tier auf die Fahrbahn lief. Der Opel kollidierte mit dem Reh, das anschließend in den Wald flüchtete. Am Opel entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro. (lr)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Zeit:       30.09.2021, 15:10 Uhr
Ort:        Dohma, OT Cotta

Auf der Straße Cotta-A ist am Donnerstagnachmittag ein Motorradfahrer (21) verletzt worden.

Ein 70-Jähriger kam mit einem Opel Mokka aus Richtung Pirna-Krietzschwitz und wollte nach links abbiegen. Der 21-Jährige kam ihm mit einem Motorrad KTM Duke entgegen. Die Fahrzeuge kollidierten, woraufhin der Motorradfahrer stürzte und schwer verletzt wurde. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 6.000 Euro. (lr)

Fahrer unter Alkoholeinfluss

Zeit:       30.09.2021, 23:00 Uhr
Ort:        Heidenau

Am späten Donnerstagabend stoppten Polizisten an der Siegfried-Rädel-Straße einen Kiafahrer (44), der offensichtlich unter Alkoholeinfluss unterwegs war.

Die Beamten kontrollierten den Kia und stellten fest, dass der 44-Jährige nach Alkohol roch und alkoholtypische Ausfallerscheinungen hatte. Einen Atemalkoholtest verweigerte der Mann. Im Auto fanden die Beamten zudem eine kleine Menge Cannabis sowie zwei Armbrüste. Die Polizisten stellten diese sowie das Cannabis sicher, veranlassten eine Blutentnahme und fertigten Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr sowie wegen unerlaubtem Besitz von Betäubungsmitteln. (lr)

 

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233