1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Planen von Anhänger aufgeschnitten, u.a. Meldungen

Medieninformation: 622/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 08.10.2021, 13:45 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Einbruch in Schnellrestaurant

Zeit:       08.10.2021, 01:00 Uhr bis 01:30 Uhr
Ort:        Dresden-Gittersee

Unbekannte sind in der Nacht zu Freitag in ein Schnellrestaurant an der Karlsruher Straße eingebrochen. Die Täter öffneten gewaltsam eine Tür zum Lokal und versuchten einen Spielautomaten aufzuhebeln. Das gelang ihnen nicht. Es entstand rund 260 Euro Sachschaden. (uh)

Motorrad gestohlen

Zeit:       06.10.2021, 21:25 Uhr bis 07.10.2021, 10:25 Uhr
Ort:        Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag ein Motorrad KTM 690 SMC von der Marienstraße gestohlen. Der Wert des Zweirads wurde mit rund 6.000 Euro angegeben. (uh)

Betrugsversuche

Zeit:       07.10.2021, 09:40 Uhr und 11:30 Uhr
Ort:        Dresden-Johannstadt/Leubnitz-Neuostra

Am gestrigen Tag versuchten Unbekannte Seniorinnen aus Dresden zu betrügen.

Eine 73-Jährige bekam einen Anruf einer vermeintlichen Pfändungsstelle, deren Mitarbeiter behauptete, dass sie 8.000 Euro Schulden hätte. Gegen eine Zahlung von 1.180 Euro könne man diese Schulden stunden. Die Frau ließ sich nicht darauf ein. Es entstand kein Schaden.

Eine 85-Jährige bekam Anrufe vermeintlicher Polizisten, die behaupteten einem betrügerischen Bankmitarbeiter auf der Spur zu sein. Die Frau sollte 15.000 Euro abheben und diese übergeben. Dazu kam es nicht. Ein Vermögensschaden entstand nicht. (lr)

Hakenkreuz gesprüht

Zeit:       07.10.2021 polizeibekannt
Ort:        Dresden-Zschertnitz

Unbekannte haben in den vergangenen Tagen ein Hakenkreuz in der Größe von etwa 0,5 Meter auf eine Tischtennisplatte auf einem Grundstück an der Paul-Wiegler-Straße gesprüht. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro. Die Polizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. (lr)


Landkreis Meißen

Planen von Anhängern aufgeschnitten

Zeit:       08.10.2021, 02:40 Uhr
Ort:        Nossen, A 14

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht rund 70 Reifen aus einem Sattelauflieger gestohlen.

Ein rumänischer Sattelzug DAF stand auf dem Parkplatz „Hansens Holz“ an der A 14 in Richtung Leipzig. Die Täter zerschnitten die Plane des Aufliegers und entwendeten die Reifen in noch unbekanntem Wert. An drei weiteren Lkw schnitten die Unbekannten ebenfalls die Planen auf, stahlen jedoch nichts. Der Gesamtsachschaden ist noch nicht bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (lr)

Kind angefahren

Zeit:       07.10.2021, 16:25 Uhr
Ort:        Meißen

Am Donnerstagnachmittag ist ein Junge (11) auf der Talstraße bei einem Unfall verletzt worden.

Eine 23-Jährige war mit einem Kia in Richtung Stadtzentrum unterwegs. In Höhe des Wilhelm-Walkhoff-Platzes überquerte der Elfjährige die Straße, wurde vom Auto angefahren und schwer verletzt. Der Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen. (lr)

Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Zeit:       07.10.2021, 11:40 Uhr
Ort:        Coswig

Am Donnerstag ist eine Frau (78) bei einem Unfall auf der Moritzburger Straße leicht verletzt worden.

Die Frau war mit einem Fahrrad auf der Moritzburger Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Aus der Birkenstraße kam ein VW (Fahrer 69), der die Moritzburger Straße überqueren wollte. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin, die leicht verletzt wurde. Am Fahrrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 50 Euro. Der VW blieb unbeschädigt. (lr)

Verkehrsunfall – 10.000 Euro Schaden

Zeit:       08.10.2021, 04:30 Uhr
Ort:        Schönfeld

Heute früh kam es auf der B 98 bei zu einem Verkehrsunfall mit rund 10.000 Euro Schaden. Der Fahrer (43) eines Lkw war auf der B 98 zwischen Schönfeld und Lampertswalde unterwegs, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte eine Leitplanke. (ml)

Unfall beim Ausparken

Zeit:       07.10.2021, 15:30 Uhr
Ort:        Riesa

Auf einem Parkplatz an der Merzdorfer Straße sind am Donnerstagnachmittag ein VW Golf (Fahrerin 21) und ein VW Passat (Fahrer 54) zusammengestoßen.

Die 21-Jährige fuhr mit dem Golf rückwärts aus eine Parklücke. Dabei stieß sie mit dem VW Passat zusammen, der auf einer Zufahrtsstraße unterwegs war. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 2.000 Euro. (uh)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Spinde aufgebrochen

Zeit:       07.10.2021, 16:10 Uhr bis 17:45 Uhr
Ort:        Bad Schandau

Gestern brachen Unbekannte mehrere Spinde im Umkleideraum eines Schwimmbades an der Rudolf-Sendig-Straße auf und stahlen aus diesen mindestens 200 Euro Bargeld. Weiterhin brachen sie eine Kasse an der Rezeption auf und entwendeten dort weitere 150 Euro Bargeld. (ml)

Einbrecher scheiterten am Fenstergitter

Zeit:       05.10.2021, 07:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort:        Reinhardtsdorf-Schöna, OT Reinhardtsdorf

Unbekannte haben versucht in ein Wohnhaus einzubrechen. Sie schlugen zwei Fenster ein, konnten aber das Fenstergitter nicht überwinden und gelangten nicht in die Räume. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt. (uh)

 


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233