1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Blitzer angezündet

Verantwortlich: René Krause
Stand: 10.10.2021, 12:00 Uhr

Blitzer angezündet

 

Krauschwitz, Görlitzer Straße

09.10.2021, 23:45 Uhr

 

Zum wiederholten Mal versuchten Unbekannte, eine mobile Geschwindigkeitsmessanlage in Brand zu setzen. Kameraden der ortsansässigen Feuerwehr konnten das Feuer rechtzeitig ersticken und größeren Schaden abwenden.

 

 

Landkreis Bautzen

Polizeireviere Bautzen/Kamenz/Hoyerswerda

____________________________________

 

 

Transporter gestohlen

Schirgiswalde-Kirschau, Bautzener Straße
08.10.2021, 18:00 Uhr bis 09.10.2021, 00:30 Uhr

Einen schwarzen Renault Trafic, amtliches Kennzeichen BZ-DD 825, stahlen unbekannte Diebe in Schirgiswalde. Das Fahrzeug hat einen geschätzten Wert von etwa 16.000 Euro. Die Soko Kfz hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Nach dem Transporter wird international gefahndet.

 

Garage aufgebrochen

Lauta, Johann-Sebastian-Bach-Straße
29.09.2021, 06:00 Uhr bis 09.10.2021, 09:15 Uhr

Ein Außenbordmotor, ein Navigationsgerät, eine Simson SR2E und Bargeld war die Beute unbekannter Einbrecher in Lauta. Sie brachen eine Garage auf und nahmen die genannten Sachen im Wert von ca. 2.150 Euro mit.
Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. Die Simson wurde im gleichen Garagenkomplex wieder aufgefunden und sichergestellt.

 

 

Landkreis Görlitz
Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

 

Hochwertiges Werkzeug entwendet

 

Schöpstal, Ortsteil Kunnersdorf, Niederdorf

08.10.2021, 19:00 Uhr bis 09.10.2021, 18:00 Uhr

 

Teilweise hochwertiges Werkzeug stahlen Unbekannte aus einem Haus in Kunnersdorf. Sie brachen in das Gebäude ein und nahmen mehrere Bohrmaschinen, Trennschleifer, Akku-Schrauber, ein Rührgerät, ein Baustellenradio, eine Kettensäge, eine Motorsense, diverse Teile eines elektrischen Lastenzuges und etliche Teleskopstützen mit.
Der Wert des Diebesgutes wurde auf ca. 15.000 Euro, der Sachschaden auf etwa 300 Euro geschätzt.

 

 

Katalysator aus VW ausgebaut

 

Görlitz, Grenzweg

25.09.2021, 12:00 Uhr bis 09.10.2021, 12:55 Uhr

 

Einbrecher verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einer Garage und bauten aus dem darin abgestellten VW Passat den Katalysator aus. Es entstand Schaden in Höhe von ca. 3.000 Euro. Der Wert des Katalysators wurde mit etwa 500 Euro angegeben.

 

 

Autoräder weg

 

Löbau, Weststraße

08.10.2021, 18:30 Uhr bis 09.10.2021, 07:25 Uhr

 

Unbekannte schraubten von zwei BMW jeweils alle vier Räder im Gesamtwert von ca. 7.000 Euro ab und nahmen sie mit. Die Fahrzeuge waren auf dem Ausstellungsgelände eines Autohauses abgestellt.

 

 

Diebstahl eines Mercedes Sprinter gescheitert

 

Löbau, Weißenberger Straße

08.10.2021, 18:15 Uhr bis 09.10.2021, 08:30 Uhr

 

Hoher Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro entstand in der Nacht von Freitag zu Samstag bei dem Versuch, einen Mercedes Sprinter zu stehlen. Die Täter brachen in den Transporter ein und versuchten, das Fahrzeug zu starten. Das Vorhaben misslang.

 

 

Transporter aufgebrochen – Werkzeugkisten mitgenommen

 

Bertsdorf-Hörnitz, Zittauer Straße

09.10.2021, 03:28 Uhr bis 09.10.2021, 03:50 Uhr

 

Sechs Werkzeugkisten und zwei -koffer  im Gesamtwert von ca. 4.400 Euro war die Beute unbekannter Täter in Hörnitz. Sie brachen in einen VW T6 ein und verursachten Sachschaden in Höhe von etwa 400 Euro.

 

 

Biker bestohlen

 

Olbersdorf, Südstraße

09.10.2021, 15:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Eine blaue BMW R 1250 GS stahlen Unbekannte von einem Hotelparkplatz in Olbersdorf. Das Motorrad mit dem amtlichen Kennzeichen PM-K 50 hatte noch einen Wert von ca. 24.000 Euro.

 

 

Citroen Jumper gestohlen

 

Bernstadt a. d. Eigen, Zittauer Straße

09.10.2021, 17:00 Uhr bis 10.10.2021, 01:00 Uhr

 

Einen silbergrauen Transporter haben unbekannte Täter in der Zeit von Freitagabend bis Samstagmorgen von der Zittauer Straße in Bernstadt a. d. E. gestohlen. Im Citroen mit dem amtlichen Kennzeichen DD-EK 2907 befand sich noch diverses Werkzeug.
Der Stehlschaden wurde insgesamt mit ca. 25.000 Euro angegeben.

 

 

Wohnung geplündert

 

Ebersbach-Neugersdorf, Haineweg

09.10.2021, 14:30 Uhr bis 21:35 Uhr

 

Eine Wohnung im Erdgeschoß eines Mehrfamilienhauses war Objekt der Begierde unbekannter Einbrecher in Ebersbach. Sie verschafften sich gewaltsam Zutritt und stahlen Schmuck, Münzen und Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Der Sachschaden wurde mit etwa 500 Euro angegeben.

 

 

Holzschuppen abgebrannt

 

Rietschen, Feldweg

09.10.2021, 10:45 Uhr

 

Feuerwehr und Polizei wurden am Samstagvormittag zu einem Brand nach Rietschen gerufen. Hier stand aus noch ungeklärter Ursache ein ca. fünf Meter mal vier Meter großer Schuppen in Flammen. Die Kameraden der ortsansässigen Feuerwehr konnten das vollständige Abbrennen nicht verhindern. Der Schaden wurde auf etwa 2.000 beziffert.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Korch, Frau Leuschner und Herr Ulbrich
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106