1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Werkzeug von Baustelle gestohlen u. a. Meldungen

Medieninformation: 658/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 22.10.2021, 10:03 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

Werkzeug von Baustelle entwendet

Zeit:     20.10.2021, 16:15 Uhr bis 21.10.2021, 07:00 Uhr
Ort:      Dresden-Striesen

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag von einer Baustelle an der Bergmannstraße Werkzeug im Wert von etwa 4.000 Euro entwendet. Sie stahlen unter anderem einen Trennschleifer, eine Bohrmaschine, eine Fräsmaschine und mehrere Zangen. Die Täter waren über die Tiefgarage eines Nachbarhauses auf die Baustelle gelangt. Die Polizei ermittelt. (rr)

Unfallflucht auf der Industriestraße – Zeugen gesucht

Zeit:     19.10.2021, 14:00 Uhr
Ort:      Dresden-Trachau

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls auf der Industriestraße.

Ein unbekannter MAN-Lastwagen war in Richtung Leipziger Straße unterwegs. Das Fahrzeug streifte einen parkenden Ford Transit und beschädigte dessen Außenspiegel. Es entstand rund 200 Euro Sachschaden. Der Lasterfahrer fuhr davon.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, die Angaben zum Unfallhergang sowie zum unbekannten Lkw und dessen Fahrer machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (uh)


Landkreis Meißen

Betrüger am Telefon

Zeit:     20.10.2021
Ort:      Riesa

Unbekannte haben versucht eine 91-Jährige um ihr Erspartes zu betrügen.

Am Mittwoch meldete sich ein unbekannter Anrufer bei der Riesaerin und behauptete, dass ihre Tochter einen Unfall verursacht hätte. 20.000 Euro Kaution seien nötig, damit die Tochter auf freiem Fuß bliebe. Die 91-Jährige erkannte den Betrugsversuch und beendete das Gespräch. Ein Schaden entstand nicht. (uh)

Brand in Mehrfamilienhaus

Zeit:     21.10.2021, 15:30 Uhr
Ort:      Radebeul

Aus unbekannter Ursache ist am Donnerstagnachmittag in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Ahornstraße ein Feuer ausgebrochen.

Die Bewohner konnten sich rechtzeitig ins Freie bringen, so dass es keine Verletzten gab. Das Feuer breitete sich jedoch im Dachgeschoss aus, bevor es die Feuerwehr löschen konnte. Das gesamte Haus ist derzeit unbewohnbar. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. (uh)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Einbruch in Jugendclub

Zeit:     21.10.2021, 21:40 Uhr
Ort:      Altenberg

Unbekannte haben versucht in einen Jugendclub an der Rehefelder Straße einzubrechen.

Die Täter hebelten ein Fenster auf. Das bemerkten Zeugen, die die Polizei verständigten. Die Einbrecher flüchteten vor dem Eintreffen der alarmierten Beamten. Am Fenster entstand rund 500 Euro Sachschaden. Gestohlen wurde nichts. (uh)  

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233