1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Gebäudebrand

Verantwortlich: Kay Reinhold (kr)
Stand: 24.10.2021, 10:00 Uhr

Gebäudebrand

Steinigtwolmsdorf, Valtenbergblick

23.10.2021, 00:15 Uhr

In der Nacht vom Freitag zum Samstag entzündeten bislang unbekannte Tatverdächtige abgelagertes Papier im Abstellraum eines Mehrfamilienhauses. Die Flammen griffen in der Folge auf einen daneben stehenden Holzschrank über. Durch einen Rauchmelder gewarnt, konnten die rechtzeitig eintreffenden Kräfte der Feuerwehr Schlimmeres verhindern. Die Hausbewohner mussten wegen der starken Rauchentwicklung das Gebäude für mehrere Stunden verlassen und konnten erst nach ausgiebiger Durchlüftung wieder in ihre Wohnungen zurück. Personen kamen nicht zu Schaden.

Die Höhe des Sachschadens wird mit ca. 500 EUR beziffert.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

 

 

Landkreis Bautzen         

Polizeireviere Bautzen/ Kamenz/ Hoyerswerda

____________________________________

 

Diebstahl von Transporter

Bautzen, Gustav- Hertz- Straße

22.10.2021, 11:30 Uhr- 23.10.2021, 11:15 Uhr

Bislang unbekannte Tatverdächtige entwendeten in der Nacht vom Freitag zum Samstag den gesichert abgestellten Mercedes Sprinter Pritsche mit dem amtlichen Kennzeichen BZ-H 647. Ebenfalls zum Opfer fiel den Tätern eine auf der Ladefläche befindliche Kiste mit einem Benzintrennschleifer, einem Schweißgerät sowie persönlichen Sachen eines Mitarbeiters.

Die Höhe des Stehlschadens wird mit ca. 15.000 EUR beziffert.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

 

Kinder finden Weltkriegsgranate

Crostwitz, Friedensstraße

23.10.2021, 11:30 Uhr

Am Samstagmittag fanden spielende Kinder an der Friedensstraße einen zunächst unbekannten Gegenstand. Ihnen kam das metallische Objekt ungewöhnlich vor und sie wendeten sich glücklicher Weise an ihre Eltern. Diese informierten umgehend die Polizei. Nach Inaugenscheinnahme durch eine Streifenwagenbesatzung wurde der Kampfmittelbeseitigungsdienst angefordert. Die Experten stellten eine etwa 30 Zentimeter lange Granate sicher.

Personen kamen nicht zu Schaden.

 

 

Landkreis Görlitz

Polizeireviere Görlitz/Zittau-Oberland/Weißwasser

________________________________________

 

Mann klettert auf Baukran

02826 Görlitz, Blockhausbrücke / Goethestraße

23.10.2021 14:40 Uhr

Am Samstagnachmittag meldete ein aufmerksamer Bürger über Notruf, dass soeben eine männliche Person auf einen Baustellenkran klettert. Nach dem Eintreffen der eingesetzten Streifenwagenbesatzung stieg die Person sofort wieder nach unten. Der 72- jährige Deutsche gab an, Fotos von der Baustelle fertigen zu wollen.

Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruch.

 

Diebstahl von Wohnmobil

Zittau, Martin- Wehnert- Platz

23.10.2021, 11:00 Uhr- 11:50 Uhr

Bislang unbekannte Tatverdächtige entwendeten am Samstagvormittag das gesichert abgestellte Wohnmobil Sunlight T68 mit dem amtlichen Kennzeichen SW-SE 94. Ebenfalls zum Opfer fielen den Tätern persönliche Dinge der Eigentümer sowie zwei Fahrräder der Marke „Winora“, welche sich auf dem Heckträger befanden.

Die Höhe des Stehlschadens wird mit ca. 70.000 EUR beziffert.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

 

Sachbeschädigung

Bad Muskau, Schmelzstraße

23.10.2021, 09:05 Uhr

In der Nacht vom Freitag zum Samstag besprühten bislang unbekannte Tatverdächtige einen VW Transporter an der Fahrzeugfront sowie der linken Fahrzeugseite großflächig mit Farbe.

Die Höhe des Sachschadens wird mit ca. 500 EUR beziffert.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.


Marginalspalte

Betreuungsbereich

Der Betreuungsbereich der Polizeidirektion umfasst die Landkreise

  • Görlitz und
  • Bautzen 

Leiter

PP Manfred Weißbach

Polizeipräsident
Manfred Weißbach

Pressestelle

  • Herr Siebenäuger, Frau Korch, Frau Leuschner und Herr Ulbrich
  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Stabsstelle Kommunikation
    Conrad-Schiedt-Straße 2 (Für Ihr Navi: Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Funktion:
    Polizeisprecher
  • Telefon:
    +49 3581 468-2030
  • Telefax:
    +49 3581 468 2006
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Kontakt

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Görlitz
    Conrad-Schiedt-Straße 2
    (Zufahrt über Teichstraße)
    02826 Görlitz
  • Telefon:
    03581 468-0
  • Telefax:
    03581 468-17 106