1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Vier Autos im Landkreis Meißen gestohlen u. a. Meldungen

Medieninformation: 673/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 29.10.2021, 09:59 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

95-Jährige um 5.000 Euro betrogen

Zeit:     28.10.2021, 10:30 Uhr bis 11:00 Uhr
Ort:      Dresden-Mickten

Unbekannte haben am Donnerstagvormittag eine Frau (95) um etwa 5.000 Euro betrogen. Zudem entwendeten sie Schmuck im Wert von rund 1.500 Euro.

Zuerst riefen sie bei der 95-Jährigen an, erkundigten sich nach den Vermögensverhältnissen der Frau und erklärten, dass das zu Hause vorhandene Bargeld geprüft werden müsse. Kurze Zeit später klingelte ein falscher Polizeibeamter an der Wohnungstür. Die Frau ließ diesen in die Wohnung. Der Unbekannte ließ sich Bargeld und Schmuck aushändigen und verschwand mit der Beute. Die Polizei ermittelt. (rr)

Einbrecher stahlen Bargeld

Zeit:     28.10.2021, 11:00 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Klotzsche

Unbekannte sind in den vergangenen Tagen in ein Einfamilienhaus in Klotzsche eingebrochen.

Die Täter hebelten eine Terrassentür auf und gelangten so in das Haus. Sie stahlen Bargeld in unbekannter Höhe sowie Geldkarten samt PIN. Von einem Konto hoben die Täter anschließend rund 1.000 Euro ab. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt. (uh)

Volksverhetzung

Zeit:     28.10.2021, 20:30 Uhr bis 22:30 Uhr
Ort:      Dresden-Äußere Neustadt

Die Dresdner Polizei ermittelt wegen Volksverhetzung gegen einen 49-jährigen Deutschen.

Der Mann hatte am Donnerstagabend auf der Kreuzung Louisenstraße/Rothenburger Straße/Görlitzer Straße antisemitische und rassistische Parolen gerufen. Alarmierte Polizisten konnten die Identität des Mannes feststellen. (uh)


Landkreis Meißen

15-Jähriger geschlagen und beraubt

Zeit:     28.10.2021, 21:45 Uhr
Ort:      Weinböhla

Unbekannte Männer haben einen 15-Jährigen geschlagen und beraubt.

Der Jugendliche war in der Unterführung am Haltepunkt Weinböhla unterwegs, als ihm zwei Männer in den Weg traten. Sie schlugen ihn und stahlen die Musikbox sowie den Rucksack des 15-Jährigen mit dessen Geldbörse, persönlichen Dokumenten, Kleidung und Kopfhörern. Der 15-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Der Wert des Diebesguts wurde mit rund 300 Euro angegeben. Die Polizei ermittelt wegen Raub. (uh)

Vier Autos gestohlen

Zeit:     27.10.2021, 15:30 Uhr bis 28.10.2021, 08:00 Uhr
Ort:      Radebeul/Moritzburg/Coswig/Stauchitz

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag vier Autos im Landkreis Meißen gestohlen.

So haben die Täter einen Mercedes Viano von der Straße Altwahnsdorf in Radebeul gestohlen. Der Wert des 2012 erstmals zugelassenen Kleintransporters wurde mit rund 20.300 angegeben.

In Moritzburg stahlen Unbekannte einen Audi A6 Avant von einem Grundstück am Eichenweg im Ortsteil Steinbach. Das 2017 zugelassene Fahrzeug hat einen Wert von rund 100.000 Euro.

In Coswig hatten es Diebe auf einen Audi 80 abgesehen. Sie stahlen das 29 Jahre alte Auto am Mittwochnachmittag von der Auerstraße. Sein Zeitwert ist noch nicht bekannt.

Im Stauchitzer Ortsteil Seerhausen stahlen Unbekannte einen BMW G3X von einem Grundstück an der Straße Am Hang. Der Wert des zwei Jahre alten Fahrzeugs wurde mit rund 56.000 Euro angegeben. (uh)

Fahrrad gestohlen – Zeugen gesucht

Zeit:     28.10.2021, 05:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Ort:      Radebeul

Unbekannte haben am Donnerstag aus dem Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses an der Meißner Straße ein Elektrofahrrad gestohlen. Das Rad im Wert von etwa 1.900 Euro ist türkis-blau.

Die Polizei sucht Zeugen des Diebstahls. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (rr)



Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Fahrräder gestohlen

Zeit:     28.10.2021, 23:00 Uhr bis 29.10.2021, 00:10 Uhr
Ort:      Pirna/Stadt Wehlen, OT Dorf Wehlen

Unbekannte haben in der Nacht zu Freitag ein Fahrrad aus einem Innenhof an der Clara-Zetkin-Straße gestohlen. Der Wert des Fahrrades beträgt etwa 1.200 Euro.

Bereits am Mittwoch wurde ein Fahrrad aus einem Keller eines Haues an der Pirnaer Straße in Dorf Wehlen entwendet. Das Rad hat einen Wert von etwa 500 Euro. Die Polizei ermittelt. (rr)

Unfallflucht – Zeugen gesucht

Zeit:     28.10.2021, 10:00 Uhr
Ort:      Freital-Niederhäslich

Die Polizei sucht Zeugen einer Unfallflucht auf dem Parkplatz eines Discounters an der Poisentalstraße.

Ein Unbekannter stieß am Donnerstagvormittag beim Rückwärtsfahren mit seinem Fahrzeug gegen einen VW Passat. Der Unfallverursacher fuhr anschließend davon, am Passat blieb ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro zurück.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Vorfall sowie dem Unbekannten und dessen Fahrzeug machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (uh)

Kühllastzug brannte

Zeit:     28.10.2021, 12:50 Uhr festgestellt
Ort:      Bahretal, A 17

Aufgrund eines technischen Defekts ist am Donnerstag ein Kühllastzug auf der Autobahn 17 in Richtung Prag in Brand geraten.

Der Fahrer (35) des MAN-Sattelzugs bemerkte Rauchbildung an dem Fahrzeug und stellte es auf dem Standstreifen zwischen den Abfahrten Bahretal und Bad Gottleuba ab. Einige Zeit später geriet der Kühllaster dort in Flammen. Es gab keine Verletzten. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Die Fahrbahn musste für mehrere Stunden gesperrt werden. (uh)


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233