1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

25-Jähriger beraubt u. a. Meldungen

Medieninformation: 679/2021
Verantwortlich: Thomas Geithner
Stand: 02.11.2021, 10:06 Uhr

Landeshauptstadt Dresden

25-Jähriger beraubt

Zeit:       01.11.2021, gegen 03:45 Uhr
Ort:        Dresden-Äußere Neustadt

In der Nacht zu Montag ist ein junger Mann (25) im Alaunpark beraubt worden.

Der 25-Jährige wurde von einem Unbekannten unvermittelt mit einem Messer bedroht. Kurz darauf durchsuchte ihn der Täter nach Wertsachen. Der junge Mann konnte sich jedoch losreißen und floh. Er blieb unverletzt.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes. (ml)

Werkzeuge und Fliesen gestohlen

Zeit:       30.10.2021 bis 01.11.2021, 09:00 Uhr
Ort:        Dresden-Räcknitz

Am vergangenen Wochenende sind Unbekannte in einen Rohbau an der Nöthnitzer Straße eingedrungen und haben Werkzeuge sowie Fliesen gestohlen. Der Wert des Diebesgutes beträgt etwa 2.500 Euro. (ml)

Einbruch in Einfamilienhaus

Zeit:       31.10.2021 bis 01.11.2021, 10:50 Uhr
Ort:        Dresden-Dölzschen

Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in ein Einfamilienhaus an der Straße Kohlgraben eingebrochen. Die Täter hebelten ein Kellerfenster auf und durchsuchten sämtliche Räume. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. (ml)


Landkreis Meißen

E-Bike gestohlen

Zeit:       01.11.2021, 05:15 Uhr bis 13:30 Uhr
Ort:        Riesa

Am Montag haben Unbekannte an der Paul-Greifzu-Straße ein E-Bike aus einem Fahrradständer gestohlen. Der Wert des Rades wurde mit rund 1.700 Euro angegeben. (sg)

Skoda gestreift und weitergefahren – Unfallflucht

Zeit:       01.11.2021, 16:30 Uhr
Ort:        Nünchritz

Ein unbekannter Autofahrer hat am Montagnachmittag auf der Müllerstraße einen Skoda Fabia beschädigt. Der Unbekannte streifte den parkenden Skoda und hinterließ einen Sachschaden von rund 1.500 Euro. Anschließend fuhr er weiter ohne anzuhalten. (sg)


Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

15-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Zeit:       01.11.2021, 06:50 Uhr
Ort:        Dohma

Bei einem Unfall auf der Straße Weinleite hat ein Mopedfahrer (15) am Montagmorgen schwere Verletzungen erlitten.

Der 15-Jährige war mit einer Simson S 51 in Richtung Zehista unterwegs. An der Haltestelle „Weinleite“ fuhr er auf einen VW Polo auf, der dort gehalten hatte. Der 15-Jährige stürzte und wurde dabei schwer verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 1.000 Euro. (uh)

Dachabdeckung gestohlen

Zeit:       29.10.2021, 16:00 Uhr bis 01.11.2021, 07:45 Uhr
Ort:        Rabenau

Am Wochenende haben Unbekannte Baumaterial von einer Baustelle an der August-Bebel-Straße gestohlen.

Augenscheinlich verschoben die Täter Teile des Bauzauns, um auf das Gelände zu gelangen. Anschließend entwendeten sie vier Rollen Dachabdeckung im Gesamtwert von rund 2.000 Euro. (sg)

Mit Wildschwein zusammengestoßen

Zeit:       01.11.2021, 22:15 Uhr
Ort:        Sebnitz

Am Montagabend ist auf der Schandauer Straße ein VW Touran (Fahrer 37) mit einem Wildschwein zusammengestoßen.

Der 37-Jährige war in Richtung Bad Schandau unterwegs. In einer Rechtskurve erfasste er das Schwarzwild, das die Fahrbahn von links nach rechts querte. Am VW entstand ein Sachschaden von rund 1.000 Euro. Das Tier floh in den Wald. (sg)

Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Dresden
    Schießgasse 7
    01067 Dresden
  • Telefon:
    +49 351 483-2400
  • Telefax:
    +49 351 451083-2334

Ansprechpartner

Thomas Geithner (tg)
Marko Laske (ml)
Stefan Grohme (sg)
Lukas Reumund (lr)
Rocco Reichel (rr)
Uwe Hofmann (uh)

Zeugentelefon

  • Öffnungs- oder Sprechzeiten:
    Das Zeugentelefon ist rund um die Uhr erreichbar.
  • Telefon:
    +49 351 483-2233