1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Fußgängerin verletzt | Kind von Pkw erfasst

Medieninformation: 540/2021
Verantwortlich: Mariele Koeckeritz (mk), Sandra Freitag (sf)
Stand: 04.11.2021, 16:41 Uhr

Fußgängerin verletzt

 

Ort:      Leipzig (Wiederitzsch), Delitzscher Straße

Zeit:     04.11.2021, 07:10 Uhr

 

Heute Morgen fuhr ein 47-Jähriger (deutsch) mit seinem Pkw Toyota auf der Delitzscher Straße in stadtauswärtige Fahrtrichtung. Er hatte die Absicht, nach links auf die Südtangente abzubiegen und übersah dabei eine Fußgängerin (39), die gerade die Straße überquerte. Das Fahrzeug erfasste die Frau, die sich verletzte und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der entstandene Sachschaden wurde mit etwa 1.000 Euro beziffert. Die Ermittlungen wegen einer fahrlässigen Körperverletzung wurden aufgenommen. (sf)

 

 

 

Kind von Pkw erfasst

 

Ort:      Leipzig (Schleußig), Schnorrstraße

Zeit:     04.11.2021, gegen 07:18 Uhr

 

Am heutigen Morgen kam es in Leipzig-Schleußig zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind schwer verletzt wurde. Ein 43-Jähriger fuhr mit seinem VW Bora auf der Schnorrstraße in Richtung Oeserstraße, als ein 9-jähriger Junge zwischen den auf der Gegenfahrbahn verkehrsbedingt haltenden Fahrzeugen hindurchrannte. Dabei nahm das Kind den fahrenden Pkw vermutlich nicht wahr und wurde von diesem erfasst. Durch den Zusammenstoß wurde der Junge schwer verletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus verbracht. Am VW entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Der Verkehrsunfalldienst war vor Ort. Zeitweise musste eine Spur der Straße im Rahmen der Unfallaufnahme gesperrt werden. (mk)

 

 

 


Marginalspalte

Stabsstelle Kommunikation

Polizeisprecher Olaf Hoppe

  • Besucheradresse:
    Polizeidirektion Leipzig
    Stabsstelle Kommunikation
    Dimitroffstr. 1
    04107 Leipzig
  • Telefon:
    +49 341 966-44400
  • Telefax:
    +49 341 966-43185
  • E-Mail:
  • E-Mail senden
  • Hinweise zum Mail-Versand

Ansprechpartner

Therese Leverenz (tl)

Dorothea Benndorf (db)

Sandra Freitag (sf)

Chris Graupner (cg)

Mariele Koeckeritz (mk)